Neueste Rezepte

Apfel Galette mit Blauschimmelkäse, Mandeln und Honig

Apfel Galette mit Blauschimmelkäse, Mandeln und Honig

Apfelgalette mit Mandeln, Honig und Blauschimmelkäse! Macht ein tolles leicht süßes Dessert für jeden Sommer Potluck oder Cookout.

Bildnachweis: Unsere Website

Lieben Sie Desserts, die süß und salzig kombinieren? Diese rustikale Apfel-Galette macht genau das - frische, süße Äpfel schmecken noch besser, wenn sie mit etwas salzigem, cremigem Blauschimmelkäse kombiniert werden.

Diese Torte ist weit weniger pingelig als eine Torte, aber genauso hübsch zum Tisch getragen und in Keile geschnitten.

Legen Sie einfach einige dünn geschnittene Äpfel in einem spiralförmigen Muster über den Teig und falten Sie dann den Rand des Teigs über die Äpfel, um eine Freiform-Torte zu erhalten.

Nach dem Backen die Torte mit geschnittenen Mandeln und zerbröckeltem Blauschimmelkäse bestreuen. Mit etwas Honig beträufeln und fertig, um zu Ihren Gästen zu gehen.

Die Galette wird am besten am Tag ihrer Herstellung warm serviert. Sie können es kurz vor dem Servieren in einem 350F-Ofen erwärmen, wenn es abgekühlt ist, oder es einfach bei Raumtemperatur servieren.

Der Teig kann auch bis zu 3 Tage vorher zubereitet und gekühlt oder 2 Monate lang eingefroren werden (doppelt in Plastik eingewickelt und in einen Hochleistungs-Gefrierbeutel gelegt). Über Nacht im Kühlschrank auftauen. Lassen Sie den kalten Teig vor dem Rollen etwa 15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen, bis er formbar ist.

Feiern Sie den Beginn der Apfelsaison mit etwas Besonderem. Sie werden nicht teilen wollen, aber Ihre Freunde und Familie werden es Ihnen danken, wenn Sie dies tun.

Apfel Galette mit Blauschimmelkäse, Mandeln und Honig Rezept

Zutaten

Für den Teig:

  • 1 Tasse (130 g) Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (113 g) kalte, ungesalzene Butter, in kleine Würfel geschnitten
  • 3 Esslöffel Eiswasser

Für die Füllung:

  • 3 mittelgroße (etwa 1 Pfund) Backäpfel wie Honeycrisp, Macoun oder Empire,
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 3 Esslöffel Turbinadozucker oder Rohzucker
  • 3 Esslöffel Mandelscheiben
  • 2 Esslöffel zerbröckelter Blauschimmelkäse
  • 2 Esslöffel Honig

Methode

1 Die Zutaten für die Tortenkruste abkühlen lassen: Mehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel verrühren. Fügen Sie die Butterwürfel hinzu und werfen Sie sie in das Mehl. Während der Zubereitung der Äpfel 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

2 Bereiten Sie die Äpfel vor: Schneiden Sie die Äpfel in zwei Hälften und schneiden Sie die Kerne heraus, wobei Sie die Schalen darauf belassen. Schneiden Sie die Apfelhälften mit den flachen Seiten nach unten in 3/8-Zoll-dicke Halbmondscheiben.

3 Machen Sie die Tortenkruste: Übertragen Sie die gekühlte Mehl-Butter-Mischung in die Schüssel einer Küchenmaschine. In kurzen Stößen pulsieren, bis die Butter in erbsengroße Stücke geschnitten ist. (Ein paar große Stücke sind okay.)

Öffnen Sie die Oberseite der Küchenmaschine und träufeln Sie das Eiswasser über die Mischung. Setzen Sie den Deckel wieder auf und pulsieren Sie erneut in kurzen Stößen, bis die Mischung gleichmäßig und bröckelig aussieht, aber noch keine großen Teigklumpen bildet.

Drücken Sie eine kleine Menge des Teigs in Ihrer Hand zusammen. Es sollte einen Klumpen bilden, der beim Drücken fest zusammenhält, ohne an den Rändern zu reißen. Wenn es sich bröckelig oder trocken anfühlt, bestreuen Sie es mit zusätzlichem Eiswasser, jeweils 1 Esslöffel, und pulsieren Sie kurz, um es zu mischen.

4 Die Tortenkruste abkühlen lassen: Den krümeligen Teig auf die Arbeitsplatte legen. Drücken Sie den Teig mit den Handflächen in eine flache Scheibe, ohne ihn zu stark zu manipulieren. Wickeln Sie es in Plastikfolie und kühlen Sie es für 15 bis 20 Minuten.

5 Heizen Sie den Ofen auf 425F vor. Ein Backblech mit Pergament auslegen.

6 Rollen Sie die Tortenkruste aus: Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem bemehlten Nudelholz in einen 12-Zoll-Kreis. Auf das mit Pergament ausgekleidete Backblech geben.

7 Füllen und backen Sie die Torte: Lassen Sie einen 2-Zoll-Rand ringsum und beginnen Sie am äußeren Rand. Überlappen Sie die Apfelscheiben, um die Tortenkruste zu füllen. Mit Muskatnuss und Zucker bestreuen. Falten Sie den Rand der Tortenkruste über die Äpfel.

8 30 Minuten backenoder bis die Äpfel zart sind und die Kruste golden ist.

9 Toasten Sie die Mandeln: Während die Torte backt, die Mandeln auf einem Backblech verteilen und 3 bis 5 Minuten im Ofen rösten, bis sie goldbraun sind. Achten Sie genau darauf, dass sie nicht brennen.

10 Beenden Sie die Torte: Nehmen Sie die Torte aus dem Ofen. Mit gerösteten Mandeln und Blauschimmelkäse bestreuen. Den Honig darüber träufeln. In Keile schneiden und servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Safran Karotten in Bier gekocht - Rezept - Hunger auf Weihnachten (September 2020).