Die besten Rezepte

Aperol Spritz

Aperol Spritz

Der sprudelnde Aperol Spritz ist für Ihren Sommergenuss da! Dieser prickelnde Cocktail aus Aperol, Prosecco und einem Schuss Sodawasser kann vor dem Abendessen oder jederzeit genossen werden!

Bildnachweis: Sally Vargas

Wenn Sie noch keinen Aperol Spritz ausprobiert haben, haben Sie wahrscheinlich schon von einem gehört.

Dieser beliebte italienische Aperitif (Aperitif) ist für viele ein beliebter Sommer-Sipper. Es ist alkoholarm, leicht zu trinken und hat eine pikante, tief orange Farbe, die an einen Sonnenuntergang in einer heißen Sommernacht erinnert.

Es ist auch unglaublich einfach, einen Aperol Spritz zu Hause zu machen - gerade Aperol, Prosecco (oder Sekt) und Sodawasser - was einen kurzen Halt im Laden bedeutet und Sie können heute Abend ein Glas genießen!

WAS IST APEROL?

Aperol ist ein italienischer Orangenlikör. Das Rezept ist geheim, wie es bei vielen Likörspezialitäten der Fall ist, aber auf der Website der Marke heißt es, es sei "eine Infusion von Zutaten wie Orangen, Kräutern und Wurzeln". (Gib jetzt nicht alles weg!)

Wenn ich Aperol alleine probiere, schmeckt es mir wie die Sirupversion von Orangensoda, ziemlich süß, aber mit etwas mehr Bitterkeit. Mit 11% ABV (Alkohol nach Volumen) ist Aperol im Vergleich zu anderen Likören, die typischerweise 24% ABV oder höher sind, relativ alkoholarm.

Deshalb ist Aperol in Spritzform so beliebt - Sie können vor dem Abendessen ein großes Glas trinken und kaum etwas fühlen!

APEROL GEGEN CAMPARI

Sowohl Aperol als auch Campari - dieser andere beliebte italienische Likör und eine der Hauptzutaten in einem Negroni (mein Lieblingsgetränk) - sind Amari, Kräuterliköre aus Italien.

Während sie ein ähnliches Farb- und Geschmacksprofil aufweisen (beide haben ausgeprägte Orangenaromen mit süßen und bitteren Elementen), ist Aperol fruchtiger, süßer und sirupartiger als Campari. Es hat auch die Hälfte des Alkoholgehalts (11% ABV gegenüber 24% ABV für Campari).

Eine Möglichkeit, über den Unterschied nachzudenken, besteht darin, zu sagen, dass Aperol wie ein Sitzungsbier und Campari wie ein IPA ist. Man ist unkompliziert und es ist unwahrscheinlich, dass man beleidigt; der andere ist komplex mit einer bestimmten Sichtweise.

ERSATZTEILE FÜR APEROL

Wenn Sie kein Aperol haben oder Aperol nicht finden können oder nicht mögen Aperol, betrachten Sie dies als meine Einladung an Sie, den Geist des Aperol Spritz zu umarmen, jedoch mit einem an Aperol angrenzenden Likör. Mit anderen Worten, ein weiterer italienischer Amaro!

Folgen das klassische Spritzverhältnis - drei Teile Prosecco oder anderer Sekt, zwei Teile Likör und ein Teil Sodawasser - ersetzen Sie dann einen der anderen unten aufgeführten Amari.

Hinweis: Wenn Sie einen anderen Amaro als Aperol verwenden, können Sie dem obigen Spritzverhältnis eine Unze oder einen einfacheren Sirup hinzufügen, um die Bitterkeit auszugleichen.

Technisch gesehen, wenn Sie in einem von diesen unterschreiben, werden Sie eine machen Amaro Spritz. Jeder dieser Amari hat seine eigenen Geschmacksprofile - experimentieren Sie und finden Sie heraus, welches Ihnen am besten gefällt!

  • Campari
  • Aperitivo Rinomato
  • Cappelletti
  • Luxardo Aperitivo
  • Aperitivo auswählen
  • Montenegro Amaro
  • Amaro Nonino

WELCHE PROSECCO IST FÜR EINEN APEROL SPRITZ AM BESTEN?

Hier sind meine Regeln für den Prosecco in einem Aperol Spritz:

  1. Mach es trocken. Sie möchten keinen süßen Sekt, da das Getränk unausgeglichen ist. (Aperol ist genug süß für sich.)
  2. Gehen Sie nicht super billig. Es wird allgemein empfohlen, einen billigen Prosecco zu wählen, wenn Sie ihn mit einem geschmacksintensiveren Likör mischen. In diesem Fall halte ich das jedoch nicht für einen guten Rat. Prosecco macht den größten Teil des Getränks aus, daher sollte es gut sein. Suchen Sie nach Flaschen im Bereich von 15 bis 20 US-Dollar. Fragen Sie im Zweifelsfall einen Mitarbeiter Ihres Weinladens nach einer Empfehlung.
  3. Fügen Sie es zum richtigen Zeitpunkt hinzu! Wenn Sie nach dem Hinzufügen des Eises Prosecco oder Sekt in ein Weinglas gießen, verliert es die Hälfte seiner Blasen und Sie erhalten gleich zu Beginn ein halbflaches Getränk. Gießen Sie stattdessen zuerst den Prosecco ein und dann Fügen Sie das Eis vorsichtig mit einer Zange hinzu.

ANDERE SPARKLING SOMMER COCKTAILS:

  • Hibiskus Spritz
  • Rosmarin-Zitronen-Rhabarber-Spritzer
  • Funkelnde Erdbeer-Sangria
  • Mojito Cocktail
  • Erdbeermojito

Aperol Spritz Rezept

Wenn Sie einen süßeren Spritz wünschen, stellen Sie das Verhältnis auf die gleichen Mengen Prosecco und Aperol ein.

Zutaten

  • 3 Unzen trockener (brut) Prosecco oder Sekt
  • 2 Unzen Aperol
  • 1 Unze Sodawasser
  • 4 Unzen Eiswürfel
  • Orangenscheibe zum Garnieren

Methode

1 Machen Sie den Spritz: Gießen Sie Prosecco in ein Weinglas. Fügen Sie vorsichtig etwa 4 Unzen Eiswürfel oder ein halbes Weinglas hinzu. Gießen Sie das Aperol und Sodawasser ein. Vorsichtig umrühren und mit einer Orangenscheibe garnieren. Sofort trinken!

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How to Make Aperol Spritz Home. Pro. Expert (Oktober 2020).