Traditionelle Rezepte

Apfel-Cranberry-Chutney

Apfel-Cranberry-Chutney

Süßes und würziges Chutney mit Äpfeln, Preiselbeeren, Zwiebeln, Essig, Zucker, Orangenschale und Ingwer.

Bildnachweis: Elise Bauer

Ich liebe es, Chutneys zuzubereiten, weil sie so einfach zuzubereiten sind - kochen Sie einfach Obst, Zwiebeln, Essig, Zucker und Gewürze zusammen - und weil Chutneys so gut zu gebackenem Hühnchen passen, unserer Mahlzeit unter der Woche.

Dieses Apfel-Cranberry-Chutney würde noch besser mit Truthahn funktionieren, und ich konnte es auch mit Schweinefleisch sehen.

Die Textur des Chutneys variiert je nach Garzeit und Art der verwendeten Äpfel (unsere Granny Smiths verwandeln sich ziemlich schnell in Brei).

Ich mag diese Version mit etwas Struktur, aber man könnte sie leicht länger kochen und sie soßeähnlicher machen.

Apfel-Cranberry-Chutney-Rezept

Zutaten

  • 2 gute Kochäpfel (2 Tassen, geschält und gehackt)
  • 1 Tasse frische oder gefrorene Preiselbeeren
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1/3 bis 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1 EL Orangenschale
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 1 1/2 Teelöffel Zimt
  • Kleine Prise gemahlene Nelke

Methode

Alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben. Zum Kochen bringen, auf einen niedrigen Wert reduzieren. Abdecken und 20 Minuten kochen lassen. Decken Sie es ab und kochen Sie es noch einige Minuten, um die verbleibende Flüssigkeit zu reduzieren.

Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Cranberry Apple Chutney -- The Frugal Chef (September 2020).