Die besten Rezepte

Ancho Chile, Shrimps und Pasta

Ancho Chile, Shrimps und Pasta

Nudeln mit gebratenen Ancho-Chilischoten, Knoblauch und Garnelen, Olivenöl und Parmesan.

Bildnachweis: Elise Bauer

Sie kennen eines der großartigen Dinge, wenn Sie Hausmannskost sind?

Grundsätzlich können Sie in Ihrer Küche machen, was Sie wollen. Küche mischen. Paar unwahrscheinliche Lebensmittel.

Solange es gut schmeckt und Sie es mögen, wird kein großer Überkoch am Himmel entsetzt aussehen und Ihnen sagen, dass Sie nicht das tun können, was Sie gerade getan haben. Gott sei Dank!

Ein Beispiel dafür ist dieses schnelle und einfache Nudelgericht von meiner Freundin Peg Poswall. Ancho Chiles (getrocknete Poblano Chili Peppers) sind ausgesprochen mexikanisch. Parmesan? Das wäre italienisch. Zusammen mit Nudeln und Garnelen geworfen? Huh?

Glaub mir, es ist großartig.

Wir haben es inhaliert. Und am nächsten Tag machte ich eine weitere Charge nur für mich.

Es ist eigentlich keine große Strecke, wenn Sie darüber nachdenken. Wenn Sie nur die Ancho-Chilis durch rote Chili-Pfeffer-Flocken ersetzen würden, hätten Sie etwas, das zumindest klassischer italienisch zu sein scheint, mit Knoblauch, Olivenöl und Parmesan.

Es ist der unverwechselbare Geschmack des Ancho Chilis, der hier den Wow-Faktor liefert.

Ancho Chile, Shrimps und Pasta Rezept

Wenn Sie keinen Zugang zu Ancho Chiles haben, können Sie mehr auf die italienische Seite lenken und nur 1/4 Teelöffel rote Chiliflocken verwenden, um dieses Gericht aufzuhellen.

Zutaten

  • 8 Unzen lange, dünne Nudeln wie Spaghetti oder Fettucini
  • Salz
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl (Traubenkern oder Raps)
  • 3 dünn geschnittene Knoblauchzehen
  • 1 Unze (ungefähr 2 mittelgroße bis große) getrocknete Ancho-Chilis, gespült, entkernt und entdarmt
  • 1/2 Pfund 21-25 zählen rohe Garnelen, geschält, entdarmt und Schwänze entfernt, die Garnelenstücke in Drittel geschnitten
  • Schwarzer Pfeffer
  • Frisch geriebener Parmesan
  • Limetten- oder Zitronensaft, frisch gepresst

Methode

1 Kochen Sie die Nudeln: Stellen Sie einen großen Topf mit Salzwasser auf, um die Nudeln zu kochen, wenn Sie mit diesem Rezept beginnen. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie al dente.

Während das Wasser zum Kochen kommt und während die Nudeln kochen, bereiten Sie den Rest des Rezepts wie folgt vor.

2 Knoblauch leicht bräunen: Öl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie geschnittenen Knoblauch hinzu. Kochen, bis es leicht gebräunt ist, dann mit einem geschlitzten Löffel in eine große Schüssel geben.

3 In Scheiben geschnittene Ancho-Chilis in Öl anbraten: Die Ancho-Chilis in dünne Scheiben schneiden (kann wie mit Basilikum chiffonieren, einfach in eine Zigarrenform rollen und quer schneiden). Die geschnittenen Chilischoten in das heiße Öl geben und NUR 20 bis 30 Sekunden kochen lassen.

Mit einem geschlitzten Löffel mit dem Knoblauch in die Schüssel geben. Überkochen Sie die Chilis nicht, sonst werden sie bitter.

4 Garnelen in Ancho-Chili-Öl kochen: Die rohen Garnelen mit dem jetzt mit Chili und Knoblauch angereicherten Öl in die Pfanne geben. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch, kochen Sie ein paar Minuten unter häufigem Rühren, bis die Garnelen gerade rosa werden. Vom Herd nehmen. Garnelen und Öl mit Knoblauch und Chili in die Schüssel geben.

5 Kombinieren Sie Nudeln mit Garnelen, Knoblauch, Chili, Öl: Die abgetropften, gekochten Nudeln mit Garnelen, Knoblauch, Chilischoten und Öl in die Schüssel geben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen und mischen.

6 Servieren: Zum Servieren in Schalen portionieren, mit frisch geriebenem Parmesan und etwas Zitronen- oder Limettensaft bestreuen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Shrimp Pasta with Roasted Tomato and Chili sauce (September 2020).