Ungewöhnliche Rezepte

Luftfritteuse Tostones

Luftfritteuse Tostones

Essen ist berühmt dafür, uns in die Vergangenheit zu ziehen. Bei unserem ersten Date (das bei mir zu Hause war) kochte ich Tostones - zweimal gebratene, zerdrückte Kochbananen - für den Mann, der mein Ehemann werden würde.

Während ich die Kochbananen schnitt, bemerkte ich aus meiner Peripherie heraus, dass er an der Schwelle meiner winzigen Küche stand und mich nur anstarrte. Ich dachte, er wollte mich angreifen. Ich griff nach dem Messer, das ich etwas fester benutzte, und fragte, ob alles in Ordnung sei.

„Du siehst genauso aus wie meine Großmutter, die das tut“, sagte er.

Jahre später sagte er mir, dass dies der Moment war, in dem er wusste, dass er mich heiraten würde.

WAS SIND TOSTONES?

Tostones (auch bekannt als Patacones in einigen lateinamerikanischen Ländern) trösten diejenigen, die mit dem Essen aufgewachsen sind. Ähnlich wie bei nordamerikanischen Kartoffelchips sind Tostones grüne (unterreife) Kochbananen, die gebraten wurden, bis sie weich sind, dann püriert und gekühlt wurden.

Sie sind im Grunde genommen ein Snack und werden üblicherweise als Beilage oder Vorspeise zu einer schwereren Mahlzeit serviert oder von Schulkindern als Nachmittagssnack genossen.

WAS SIND PLANTAINS?

Kochbananen sind eine Bananensorte, die wegen der Menge an Stärke, die sie enthalten, gekocht werden muss. Grüne Kochbananen sind wie Bananen unreif und gelbe Kochbananen reif. nicht wie eine Banane, Kochbananen in ungekochtem Zustand sind schleimig und geschmacklos; Eine rohe Banane zu essen ist wie harte Paste zu essen. Es ist kein schöner Anblick oder Geschmack.

Unterreife, grüne Kochbananen ähneln eher Kartoffeln als Bananen: hohe Stärke, wenig Zucker. Dies bedeutet, dass Bananen aufgrund ihres höheren Zuckergehalts nicht für Kochbananen stehen können. Sie werden für dieses Rezept einfach nicht zusammenhalten. (Und Kochbananen können nicht für die Bananen im berühmten Bananenpudding-Rezept Ihrer Tante Ethel stehen, weil sie so langweilig und faserig sind.)

Im Zweifelsfall denken Sie daran: Die Kochbananen müssen gekocht werden.

WIE MAN EINEN PLANTAIN AUSWÄHLT UND SCHIEBT

Die für Kochsteine ​​verwendeten Kochbananen sollten eine grüne Farbe haben und sehr fest sein. Vermeiden Sie Kochbananen mit viel Gelb in der Schale, da diese bereits zu reifen begonnen haben und süßer schmecken.

Das Schälen einer grünen Wegerich ist einfach. Schneiden Sie beide Enden der Wegerich ab, bevor Sie die Schale auf der Rückseite der Wegerich abschneiden. Verwenden Sie die fleischigen Teile Ihrer Daumen, um die faserige Schale der Wegerich zu entfernen.

WIE MAN TOSTONES IM LUFTFRITTER HERSTELLT

Tostones werden traditionell in der Pfanne gebraten, aber ich habe angefangen, sie an der Luft zu braten (sehr zur Freude meines Arztes). Es reduziert das Fett und die Verschmutzung (keine Ölspritzer), liefert aber immer noch knusprige Steine.

Wenn Sie es vorziehen, Ihre zu braten, Es geht nur darum, jeden der Bratschritte mit Pflanzenöl abzuschließen, das auf 375 ° F erhitzt wurde. Lassen Sie Ihre Steine ​​nach jedem Braten auf Papiertüchern abtropfen.

  • Neu in der Luftfritteuse? Lesen Sie unseren Leitfaden für Ersttimer zur Verwendung einer Luftfritteuse.

WIE MAN TOSTONES FLACHT

Die meisten lateinamerikanischen Häuser haben mindestens eines tostonera in ihrer Küche. Mit diesem Werkzeug werden die erweichten Kochbananenstücke abgeflacht. Tostoneras werden fast ausschließlich zur Herstellung von Steinen verwendet und dienen in vielen Haushalten häufig als Wandkunst.

Obwohl Tstoneras recht günstig sind, ist es möglicherweise nicht ratsam, einen zu kaufen, wenn Sie nicht regelmäßig Tostones herstellen. Wenn Sie Ihren weichen Kochbananen zwischen ein Stück Pergamentpapier (oder eine braune Papiertüte) legen und mit einer Kaffeetasse zerschlagen, erzielen Sie das gleiche Ergebnis.

WAS MIT TOSTONES ZU DIENEN?

Eine Dip-Sauce aus gleichen Teilen Mayonnaise und Ketchup, umgangssprachlich als „Mayoketchu“ bekannt, ist das beliebteste Gewürz für Tostones. Einige Leute genießen auch ein erwärmtes Knoblauchöl, das als bekannt ist Ajillo. Es wird hergestellt, indem zwei gehackte Knoblauchzehen, eine Prise Salz und eine viertel Tasse warmes Olivenöl kombiniert werden. Knoblauchöl wird nicht so oft verwendet, da der Geschmack sehr stark sein kann.

MACHEN SIE VORAUS TIPPS FÜR TOSTONES

Tostones werden in zwei Stufen gekocht: die Par-Fry, gefolgt von der letzten "knusprigen" Fry.

Das erste Braten kann im Voraus erfolgen, was hilfreich ist, wenn Sie viel verdienen möchten, um einer größeren Menge zu dienen. Um die Knusprigkeit der Tostones zu erhalten, sollte das endgültige Braten unmittelbar vor dem Servieren erfolgen.

Wenn Freunde zu spät zur Party kommen und Sie die Steine ​​warm halten müssen, legen Sie sie auf ein Backblech in einen 175 ° F heißen Ofen.

LAGERN UND EINFRIEREN VON TOSTONES

Übrig gebliebene Steine ​​können 24 Stunden lang in einem Lebensmittelbehälter im Kühlschrank aufbewahrt und in einem Ofen mit 350 ° F wieder erwärmt werden, bis sie durchgewärmt oder in der Luftfritteuse 2 bis 3 Minuten lang bei 350 ° F gekühlt wurden.

Die Qualität und Knusprigkeit wird jedoch erheblich beeinträchtigt, daher empfehle ich, nur das zuzubereiten, was Sie am selben Tag essen möchten.

Wenn Sie für diese Heißhungerattacken in letzter Minute Steine ​​zur Hand haben möchten, drücken Sie die gebratenen Kochbananen flach und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Verschließen Sie sie bis zu zwei Monate in einem Gefrierschrank. Tauen Sie sie vollständig auf, bevor Sie sie das letzte Mal in der Luftfritteuse braten.

BRAUCHEN SIE MEHR SNACK-IDEEN?

  • Ofengebratene Kartoffelchips
  • Wie man hausgemachte Tortilla-Chips macht
  • Knusprige Air-Fryer-Kichererbsen
  • Kräutergewürzte gemischte Nüsse
  • BBQ Bacon Jalapeño Poppers

Schau das Video: Tostones Fried Plantain, Step by Step Recipe (September 2020).