Ungewöhnliche Rezepte

Afrikanischer Hühnererdnusseintopf

Afrikanischer Hühnererdnusseintopf

Ein herzhafter, von Westafrika inspirierter Eintopf aus Hähnchenschenkeln und -beinen, Süßkartoffeln und Erdnüssen, der sich perfekt für einen kühlen Tag eignet.

Bildnachweis: Elise Bauer

Wie Erdnussbutter? Hähnchen? Dann ist dieser afrikanische Hühnchen-Erdnuss-Eintopf von Hank genau das Richtige für Sie. Perfekt für kühles Wetter. ~ Elise

Hühnchen, Süßkartoffeln und Erdnüsse sind eine dieser magischen Geschmackskombinationen, die mich warm und glücklich machen, vor allem, weil ich vor 20 Jahren nie daran gedacht hätte, dies zu tun, als ich einige andere Studenten der Universität von Wisconsin aus Ghana traf, die dies machten Eintopf in ihrer Wohnung.

Hühnchen-Erdnuss-Eintopf ist in verschiedenen Formen in ganz Westafrika verbreitet, und dies ist meine Version, inspiriert von meinen Kollegen bei UW.

Video! Wie man afrikanischen Erdnusseintopf macht

Der beste Weg, diesen Eintopf zuzubereiten, sind zwei ganze Eintopfhühner - ältere Hühner, die auf asiatischen und lateinamerikanischen Märkten erhältlich sind. Sie beginnen damit, die Vögel zu kochen, um Brühe zu machen, die dann zur Basis des Eintopfs wird, und verwenden dann das Fleisch der Hühner.

Dies ist für die meisten etwas arbeitsintensiv, daher verwende ich normalerweise vorgeschnittene Hühnerteile: Beine, Flügel und insbesondere Oberschenkel. Dieser Eintopf ist gerecht gemacht für Hühnerschenkel.

Was an der Zubereitung des Eintopfs etwas ungewöhnlich ist, ist, dass Sie das Huhn zuerst bräunen und dann auf den Knochen schmoren. Sie können es sicherlich vom Knochen im Eintopf essen, aber das ist chaotisch, deshalb ziehe ich es vor, das Fleisch herauszufischen und es zu zerkleinern. Warum sich überhaupt um Knochen und Haut kümmern? Sie verleihen dem Eintopf eine Menge Geschmack.

Süßkartoffeln oder Yamswurzeln sind in der afrikanischen Version ein Muss, aber wenn Sie sie hassen, verwenden Sie normale Kartoffeln oder Rüben.

Der Eintopf soll ziemlich scharf sein, deshalb verwende ich normalerweise viel scharfe Sauce, die am Ende des Kochvorgangs hineingeworfen wird. Ich fordere hier nur 1 Teelöffel Cayennepfeffer, denn egal wie chili-nachteilig Sie sind, es sollte zumindest einen schwachen Biss Hitze haben. Wenn Sie wirklich keine Chilis nehmen können, überspringen Sie den Cayennepfeffer. Aber jemand in Ghana wird weinen.

Afrikanisches Hühnchen-Erdnuss-Eintopf-Rezept

Verwenden Sie für dieses Rezept Hähnchenschenkel, Oberschenkel oder Flügel. Sie haben mehr Geschmack und halten besser mit den Aromen des Eintopfs als Brustfleisch.

Zutaten

  • 2-3 Pfund Hähnchenschenkel, Oberschenkel und / oder Flügel
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 große gelbe oder weiße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • Ein 3-Zoll-Stück Ingwer, geschält und gehackt
  • 6-8 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2-3 Pfund Süßkartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
  • 1 15-Unzen-Dose zerkleinerte Tomaten
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Erdnussbutter
  • 1 Tasse geröstete Erdnüsse
  • 1 EL gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer oder nach Geschmack
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 1/4 bis 1/2 Tasse gehackter Koriander

Methode

1 Das Huhn anbraten. Das Pflanzenöl in einem großen Suppentopf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Hühnchenstücke gut salzen, trocken tupfen und im Öl anbraten. Überfüllen Sie den Topf nicht, also tun Sie dies in Chargen. Legen Sie die Hühnchenstücke beiseite, während sie bräunen.

2 Das Gemüse anbraten. Die Zwiebeln 3-4 Minuten im Öl anbraten, dabei häufig umrühren und alle braunen Stücke vom Topfboden abkratzen. Fügen Sie den Ingwer und den Knoblauch hinzu und braten Sie weitere 1-2 Minuten, dann fügen Sie die Süßkartoffeln hinzu und rühren Sie gut um, um zu kombinieren.

3 Den Eintopf kochen. Hühnerbrühe, zerkleinerte Tomaten, Erdnussbutter, Erdnüsse, Koriander und Cayennepfeffer hinzufügen und gut umrühren. Fügen Sie das Huhn hinzu. Zum Kochen bringen und nach Salz abschmecken, bei Bedarf mehr hinzufügen.

Decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn 90 Minuten lang leicht köcheln (nach einer Stunde überprüfen) oder bis das Hühnerfleisch leicht vom Knochen fällt und die Süßkartoffeln zart sind.

4 Entfernen Sie die Knochen und hacken Sie das gekochte Huhn. Entfernen Sie die Hühnchenstücke und legen Sie sie zum Abkühlen in eine Schüssel, bis sie kühl genug sind, um sie zu berühren. Entfernen und entsorgen Sie die Haut, wenn Sie möchten, oder hacken Sie sie und legen Sie sie wieder in den Topf.

Zerkleinern Sie das Fleisch von den Knochen und legen Sie es wieder in den Topf.

5 Gewürze anpassen. Passen Sie die Gewürze für Salz und Cayennepfeffer an und fügen Sie dann so viel schwarzen Pfeffer hinzu, wie Sie für möglich halten - der Eintopf sollte pfeffrig sein. Den Koriander einrühren und alleine oder mit einfach gedämpftem Reis servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Afrikanischer Erdnusseintopf - vegan. (Oktober 2020).