Ungewöhnliche Rezepte

Fragen und Antworten mit der Kochbuchautorin Andrea Nguyen

Fragen und Antworten mit der Kochbuchautorin Andrea Nguyen

Dieser Beitrag ist Teil unserer Summer Cookbook Club-Reihe für Juni 2020 mit Andrea Nguyens Buch "Vietnamese Food Any Day".

Andrea Nguyen ist die Art von Person, mit der Sie sich hinsetzen und ein Bier trinken möchten. Sie beruhigt Sie sofort, begrüßt Sie zum Lernen und bietet einen Platz an ihrem Tisch an.

Diese freundliche Erreichbarkeit und Bereitschaft, ihr umfassendes Wissen über die vietnamesische Küche (und ihre vielen Nebenflüsse, Einflüsse und Einflussfaktoren) weiterzugeben, hat ihren Blog, Viet World Kitchen und ihre Kochbücher bei Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt beliebt gemacht.

Ihr jüngstes Buch, Vietnamesisches Essen jeden Tag, wurde 2019 veröffentlicht. Darin teilt sie Rezepte für vietnamesische Gerichte - von einfach bis komplex - und Seiten mit Einblicken in Zutaten und die sich ständig weiterentwickelnde Rolle globaler Lebensmittel auf dem amerikanischen Markt.

Ich habe einige Zeit damit verbracht, von ihrem kalifornischen Zuhause aus telefonisch mit ihr zu sprechen. Unten finden Sie einen Auszug aus unserem Gespräch.

  • Möchten Sie tiefer in die vietnamesische Küche eintauchen? Andrea's Buch, Vietnamesisches Essen jeden Tag, ist unsere Sommer-Kochbuch-Club-Wahl für Juni! Besuch Der Simply Shop eine signierte Kopie bestellen. Wenn Sie mit uns zusammen kochen möchten, besuchen Sie unsere Website IG-Geschichten für Live-Kochdemos am Donnerstag um 13.00 Uhr. CST.

Ich bin als Flüchtling in dieses Land gekommen. Es gab so viele Dinge, die meine Familie und ich lernen mussten - wie man sich verhält, soziale Sitten - und das bringe ich zum Kochen. Ich denke: "Wie erkläre ich das den Menschen, damit sie sich nicht unwohl fühlen?" Sie denken also: "Ja, das kann ich."

Ich versuche auch, Essen zu kommunizieren, damit es einen Kontext hat. Ich bin sensibel dafür, Menschen diese Art von Informationen zur Verfügung zu stellen, damit ein tieferes Verständnis entsteht. Außerdem bin ich in so jungen Jahren hierher gekommen, also spreize ich amerikanische und vietnamesische Kulturen. Ich betrachte meine Arbeit als Brücke zwischen verschiedenen Perspektiven.

Sie müssen wissen, wie man die Dip-Sauce Nuoc Cham macht. Wenn Sie anfangen und möchten, dass zwei Dinge fast jedes Gericht in ein vietnamesisches Gericht verwandeln, tun dies die Nuoc Cham-Dip-Sauce und die Any Day Pickle. Wenn Sie diese beiden Dinge nicht haben, können Sie alles tun!

Sie können Nuoc Cham als Sauce, als Dressing verwenden und mit Nudeln in die Pfanne spritzen. Mit den Gurken können Sie ein gutes altmodisches amerikanisches BBQ haben und diese Gurke mit etwas Dip-Sauce dazugeben, und Sie haben eine vietnamesische Mahlzeit, die möglicherweise nicht so angefangen hat. Wirf etwas Einfaches zusammen, füge diese Gurke hinzu und du bist zu Hause.

Dies sind zwei einzigartige vietnamesische Rezepte, mit denen Menschen Ihrem Essen eine vietnamesische Verjüngungskur geben können.

F: Welche Techniken sind wichtig zu beherrschen?

So viele Lebensmittel werden mit Reispapier oder mit Salat und Kräutern gegessen. Ich denke, diese Techniken sind wichtig, damit die Leute sie beherrschen, damit sie sich wohl fühlen, egal ob sie in einem Restaurant oder zu Hause essen.

Bei Reispapier geht es darum, wie Sie damit arbeiten und es manipulieren. Es sieht so einfach aus, aber wenn ich eine Klasse unterrichte und zum Reispapierteil komme, hört die ganze Klasse auf.

Das Problem ist, dass es viele schlechte Informationen darüber gibt, wie Sie Reispapier in Wasser tauchen. Du solltest es nicht lange dort lassen. Sie können es nicht in warmem Wasser einweichen, da es nicht mehr zu handhaben ist. Sie lassen es nie im Wasser sitzen. Ich kann mir ein Foto aus einer Zeitschrift ansehen und feststellen, dass sie nicht wussten, wie man mit Reispapier arbeitet. Schieb es hinein; Hol es raus. Es sollte eng anliegen.

Die andere Sache sind die Kräuter und der weiche Salat. Nein, damit müssen Sie kein Thai-Basilikum haben. Wenn ich nach Vietnam gereist bin, bringen sie jedes Kraut mit, das sie herausbringen. Oh, das ist ein lokales Dschungelkraut. Es ist genau das, was sie gefunden haben und hatten einen herben Geschmack, den sie mögen, also nehmen sie es auf und können es roh essen. Mach nicht so viel Aufhebens darum.

Sie komponieren jedes Mal Ihre eigenen Bissen. In westlichen Esstraditionen setzt man sich zu einer Mahlzeit, alles ist auf dem Teller, aber es wird nicht viel für jeden Bissen in den Mund zusammengebaut.

Während vietnamesisches Essen sehr persönlich, anpassbar und sozial ist. Sie kreieren Ihr eigenes Abenteuer und stellen Ihre eigenen Bissen zusammen. Wir naschen, trinken und unterhalten uns. Es geht darum, sich Zeit zum Essen zu nehmen, weil Sie dieses Essen gemacht haben, damit Sie es nicht einfach nur verschlingen wollen.

Als ich anfing, mit meinem Mann auszugehen, und alle Kräuter noch an ihren Stielen sind, sagte ich zu ihm, dass Sie die Blätter von den Stielen nehmen müssen. Du musst nur experimentieren und wissen, wie man dieses Zeug manipuliert.

Es ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits gibt es Menschen, die sich für die ungewohnte exotische Qualität interessieren. Vielleicht möchten Sie das ausnutzen und ein Buch mit kulturellen Motiven erstellen, die lauten: "Lasst uns in ein anderes Land fliehen." Aber dann gibt es Leute wie mich, und ich möchte, dass sie dieses Essen machen und es zu einem Teil ihres Lebens machen. Und wenn es exotisch ist, bleibt es ein langes Wochenendprojekt.

Es gibt diese Vorstellung, dass man in Fachgeschäften einkaufen muss, um asiatisches Essen oder jede ethnische Küche authentisch zu machen. Obwohl ich diese Geschäfte unterstütze, denke ich, dass dies die Menschen davon abhält, das Gefühl zu haben, sie in ihr eigenes Leben integrieren zu können.

Mein Gedanke ist, solange Sie denken, dass es eine mühsame Aufgabe ist, dieses Essen zuzubereiten, malt es eine rückständige Vorstellung von dieser Küche. Authentizität - manchmal ist es gut, Dinge in einen Mörser und Stößel zu schlagen -, aber alle Esskulturen entwickeln sich weiter.

Ich war vor fünf oder sechs Jahren in Vietnam und ging zu diesem Markt im Freien, auf dem meine Familie lebte. Ich sah diese Frau über einem Haufen gehackten Zitronengrases und Chilis und Schalotten stehen. Ich sagte: "Entschuldigen Sie, aber hacken Sie das jeden Tag für alle Ihre Kunden?" Sie sah mich lachend an und sagte: „Machst du Witze? Ich habe eine Maschine!

Wir leben gerade in einer sehr interessanten Zeit. Was Mainstream ist, ist nicht mehr so ​​verwässert wie noch vor 10 Jahren, weil es in der Lebensmittelwelt mehr Stimmen gibt.

Ich meine nicht nur Lebensmittelmedien. Ich meine Leute auf Yelp, Leute auf Social Media. Es gibt eine Generation und Denkweise von Menschen, die diese großen, kühnen Aromen haben wollen, also werden sie Dinge optimieren. Mainstream bedeutet für mich nicht Tünche.

Ich hoffe, ich trage zu diesem Gespräch bei. So wird dieses Gericht traditionell hergestellt, und dies sind die Parameter für die Zubereitung. Jetzt, wo Sie das wissen, können Sie es sich selbst machen. Vietnamesisches Essen ist die ultimative Küche nach Ihren Wünschen. Dieses Maß an Erfindungsreichtum treibt die Entwicklung der vietnamesischen Küche voran. Wenn sie mit anderen Menschen geteilt wird, erweitert dies ihre Reichweite.

Schau das Video: Nur Wort TAG. Dagi Bee (September 2020).