Die besten Rezepte

Speiseplan für Januar Woche 3

Speiseplan für Januar Woche 3

Der Speiseplan dieser Woche dreht sich alles um einfache Gerichte, die wenig Nachdenken erfordern und leicht angepasst werden können.

Das Leben ist beschäftigt, das Essen muss nicht kompliziert sein, um lecker zu schmecken und Ihre Familie zu ernähren.

Meine Kinder sind in Geschmack und Persönlichkeit gegensätzlich. Deshalb versuche ich mein Bestes, um Rezepte zu finden, die ich entweder dekonstruieren kann, um ihren Gaumen zu treffen, oder einfach zusätzliche Seiten hinzufügen kann, damit für jeden etwas dabei ist, das jeden anspricht.

Bohnen sind in meinem Haushalt allgemein beliebt. Ich liebe sie auch, weil sie erschwinglich und gesund sind und jeder sie isst.

Ich bevorzuge meine Bohnen von Grund auf neu, weil ich sie zu meiner bevorzugten Zartheit kochen kann. Ich füge sie oft zu Salaten oder Gemüseschalen hinzu und sie behalten ihre Form besser als Bohnenkonserven. Normalerweise mache ich eine große Menge und friere sie dann ein, einige mit der Flüssigkeit (gut für Suppen) und ohne (gut für Salate).

Davon abgesehen bin ich nicht gegen Bohnenkonserven und habe immer ein paar Dosen in meiner Speisekammer für Nächte, in denen ich schnell zu Abend essen muss oder vergessen habe, hausgemachte Bohnen aus dem Gefrierschrank zu nehmen. Bohnenkonserven sind so zart und cremig und eignen sich hervorragend für ein schnelles Abendessen mit einer Pfanne, einen Topf Suppe oder ein einfaches Bad.

Schwarze Bohnen sind die perfekte Begleitung zu Süßkartoffeln für einen lustigen, festlichen und farbenfrohen Taco, und Cannellini-Bohnen verleihen einem herzhaften Eintopf einen cremigen Touch, der sich perfekt für eine Abholung unter der Woche eignet.

Thunfischfrikadellen fallen ebenfalls in diese „erschwingliche“ Kategorie. Mein Mann und meine Kinder essen sie lieber auf einem Brötchen nach Hamburger Art, und ich esse meine gerne auf einem grünen Bett, wie Krabbenkuchen. Wir alle bekommen, was wir mögen, und ich mache immer noch nur eine Mahlzeit.

Und ich bin immer auf der Suche nach Rezepten, mit denen ich den Gemüsegehalt mit minimalem Aufwand leicht steigern kann. Das Rezept dieser Woche für gemahlenen Truthahn und Paprika ist wie folgt. Ich kann gehackten Grünkohl, eine Dose geröstete Tomaten oder sogar ein Glas Artischockenherzen hinzufügen, oder ich kann es einfach halten und das Rezept genau so machen, wie es geschrieben steht.

Schließlich ist Freitag ein guter Tag für Hackbraten. Kombiniere es mit jedem Gemüse, das du zur Hand hast. Ich mag es mit gedünstetem Brokkoli, aber alles wird reichen.

Schließlich geht es in dieser Woche darum, das zu tun, was funktioniert, und die Dinge einfach zu halten.

1 Tacos aus Süßkartoffeln und schwarzen Bohnen: Fleischloser Montag sah noch nie so gut aus.

2 Thunfischpastetchen: Diese Thunfischpastetchen können auf einem Brötchen oder auf einem Bett aus Salat serviert werden. Ich mag es, mein Grün mit etwas Olivenöl, einer Prise Zitronensaft und einer kurzen Prise koscherem Salz und Pfeffer zu verfeinern.

3 einfache toskanische Bohnensuppe: Wir lieben Bohnen in meinem Haus. Sie sind voller Ballaststoffe und meine beiden Kinder essen sie, was bedeutet, dass die Bohnen stark rotieren. Servieren Sie diese Gemüsesuppe mit einer Scheibe Brot oder sparen Sie sich die Kohlenhydrate und lassen Sie die Suppe alleine fliegen.

4 Mamas gemahlener Truthahn und Paprika: Ganze 30 Esser und Paleo-Leute können ohne Bedauern ihre Zähne in dieses Wunder der Woche versenken. Es ist schnell, einfach und kombiniert Fleisch und Gemüse in einem einfachen Gericht. Dieses Rezept passt auch gut zu jedem anderen Gemüse, das Sie hinzufügen möchten.

5 klassischer Hackbraten: Ich liebe einen guten Hackbraten. Es ist relativ einfach zuzubereiten und lässt sich leicht mit Gemüseseiten servieren. Gedämpfter Brokkoli ist gesund und leicht zuzubereiten. Ich würze meine gerne mit etwas koscherem Salz, Pfeffer und Zitronenschale.

Schau das Video: MEAL PREP. 9 ingredients for flexible, healthy recipes + PDF guide (September 2020).