Die besten Rezepte

Unsere Lieblings-Lunchboxen für den Schulanfang

Unsere Lieblings-Lunchboxen für den Schulanfang

Als Kind in den achtziger Jahren erinnere ich mich, dass meine Mutter uns zu Beginn eines jeden Schuljahres eine neue Brotdose aussuchen ließ - zu dieser Zeit waren sie eigentlich nur eine Plastikbox mit einem Griff, eine Lieblings-Comicfigur auf der Vorderseite.

Heute Lunchboxen haben einen langen Weg zurückgelegt, mit auslaufsicheren Fächern, Isolierung und sogar eingebauten Thermosflaschen.

Angesichts des bevorstehenden Schulanfangs wollte ich mich mit unseren Mitarbeitern und der Redaktion unterhalten, um herauszufinden, auf welche Lunchboxen sie sich für ihre Kinder am meisten verlassen - und warum.

Bevor Sie einkaufen

Bevor Sie in unsere Favoriten eintauchen, sollten Sie einige Dinge beachten, wenn Sie eine Brotdose für Ihre Kinder auswählen.

  • Wenn Sie Kinder im Vorschulalter haben, sollte ihre Brotdose sein leicht zu öffnen! Viele der populäreren Boxen im Bento-Stil sind unglaublich niedlich, haben aber Clips, die für kleine Hände schwer zu navigieren sind. Wenn Sie sich für eine Bento-Box entscheiden, lassen Sie Ihren Vorschulkind versuchen, sie zu öffnen, um sicherzustellen, dass sie sich wohlfühlt, bevor Sie sich verpflichten.
  • Egal, ob Sie einen Vorschulkind oder einen Mittelschüler in der Mischung haben, Sie möchten einen relativ leicht und auslaufsicher Brotdose. Kleine Kinder sollten idealerweise in der Lage sein, ihr eigenes Mittagessen zu tragen, und ältere Kinder sollten am Ende eine Reihe von Büchern, Sportgeräten oder Musikinstrumenten mit sich führen, damit die Brotdose nicht zu ihrer Ladung beiträgt… oder überall ausläuft.
  • Schließlich überlegen die meisten Eltern in unserem Team, ob eine Lunchbox spülmaschinenfest ist (oder zumindest). einfach zu säubern) und dauerhaft;; Idealerweise möchten wir alle, dass diese einige Jahre halten!

Bento Lunchboxen

Bento-Boxen sind dank der perfekt für Schulessen eingebaute FächerDas Einwickeln von Sandwiches und das Auffinden von Behältern für Snacks und andere Beilagen gehören der Vergangenheit an.

In unserem Haus lieben wir Yumbox. Obwohl sie nicht spülmaschinenfest sind, sind sie leicht zu reinigen, sehr langlebig (lassen Sie mich zählen, wie oft mein Sohn seine auf den Bürgersteig fallen gelassen hat, als er aus dem Auto steigt) und in verschiedenen süßen Farben und Farben erhältlich Designs. Viele Kinder im Vorschulalter lieben es, ihr Essen in Abteilungen aufzuteilen (verrückt!), Daher passt dies sehr gut zu uns.

Unsere Mitarbeiterin, Cindy Rahe, Mutter eines Fünfjährigen (und süßen Babys), stimmt zu und bemerkt: „Ich bin ein Fan von Bento-Boxen, weil mein Sohn viel mehr ein Snacker als ein Sandwich-Kind ist. Ich mag die Omie-Brotdose, weil sie eine auslaufsichere Thermoskanne mit abnehmbarem und in sich geschlossenem Griff hat (ich habe Suppe ohne Leckagen verschickt), sodass Sie keinen zusätzlichen Lunchbeutel benötigen, um sie darin aufzubewahren. ”

Obwohl Associate Editor Summer Miller, Mutter von zwei Kindern, technisch gesehen keine Bento-Box ist, schwört sie bei den Sistema-Boxen, Snacks für ihre Kinder im Grundschulalter einzupacken. Die kleineren Behälter in Snackgröße haben zwei Fächer, von denen eines einen eigenen Deckel hat, der perfekt für Hummus und Gemüse geeignet ist.

Die andere Sistema ist etwas größer, und Summer verwendet diese, um alles außer dem eigentlichen Sandwich in den Mittagessen ihrer Kinder einzupacken: „Ich lebe und sterbe nach diesen. Heute haben meine Kinder Blaubeeren auf der einen Seite und Blumenkohl auf der anderen Seite, und dann packe ich ihr Sandwich auf die Seite. “

Lunchpakete

Lunchpakete aus Stoff sind eine großartige Wahl die meisten sind tatsächlich maschinenwaschbar, und einige sind isoliert und sogar auslaufsicher. Unser Art Director, Andy Christensen, meldet sich zu seiner Mittagstasche der Marke Thirty One: "Es ist eine typische Taschenform, aber sie ist isoliert und hat oben einen Reißverschluss. Es ist eine überraschend große Tasche, die sich besonders gut für ältere Kinder eignet. "

Der Sommer mischt sich auch mit dem Thema Lunchpaket ein: „Ich habe meine Neopren-BYO-Tasche gekauft, als [Tochter] Juniper anfing, eine Teilzeit-Kindertagesstätte zu besuchen (sie war ungefähr eine). Sie ist jetzt acht! Es ist also sieben Jahre alt. Wir benutzen es ständig und es erstreckt sich, damit ich Tonnen von Sachen hinein stopfen kann. “

Isolierte Brotdosen

Isolierte Lunchboxen, die den traditionelleren Lunchboxen von gestern am nächsten kommen, sind dank ihrer Lunchboxen eine gute Wahl für junge und ältere Kinder Haltbarkeit und Geräumigkeit.

Mitherausgeberin Carrie Havraneck, Mutter von zwei 10-jährigen Jungen, liebt die LL Bean Flip Top Lunch Box. „Meine Kinder hatten diese während der gesamten Grundschule, wahrscheinlich in den Klassen 1 bis 4, und sie beißen dieses Jahr endlich den Staub. Sie sind super einfach von Hand zu waschen und schnell an der Luft zu trocknen. “

In unserem Haus lieben wir die The Pack It-Lunchboxen, weil sie tatsächlich gefrierfähig sind, sodass sie den ganzen Schultag über Sandwiches und Joghurt kalt halten, ohne sich an einen Eisbeutel erinnern zu müssen. Die Lunchbox lässt sich ziemlich kompakt zusammenklappen und ich stelle sie über Nacht in den Gefrierschrank. Dann, am Morgen, ziehe ich es heraus, werfe das Mittagessen hinein und gehe zur Schule. Einfach!

Wildkin-Brotdosen sind ebenfalls eine großartige Option und in Dutzenden von lustigen Farben und Designs erhältlich. Zum Glück für vielbeschäftigte Eltern sind beide leicht zu reinigen - wischen Sie einfach die Innenseite aus und behandeln Sie die Außenseite nach Bedarf (oder kaufen Sie eine dunkle Farbe und kümmern Sie sich nicht darum).

Was, um diese Sandwiches einzuwickeln?

Wir alle Mitarbeiter versuchen unser Bestes, um uns von Plastiktüten zu entfernen. Daher ist es auch eine Überlegung, zu überlegen, was die Snacks und Sandwiches verpacken sollen, bevor sie in die Brotdose gelangen. Zum Glück gibt es eine Reihe großartiger wiederverwendbarer Produkte auf dem Markt, die Abhilfe schaffen können - von wiederverwendbaren Wachsverpackungen bis hin zu Sandwichhaltern aus Stoff.

Summer schwört auf die Fluf-Stoffsandwichbeutel für ihre Kinder, und ich habe auch nur ein paar für meinen Sohn gekauft. Sie können sie umdrehen und das Futter waschen. Sie haben einen Klettverschluss, sodass all diese losen Snacks auch sicher bleiben.

Top Picks für Kinder im Vorschulalter

Einstimmig scheint unser Team Bento-Boxen für Kinder unter fünf Jahren zu lieben. Sie sind nicht nur eine einfache Möglichkeit, Lebensmittel getrennt zu halten (der Himmel verbietet einem Dreijährigen die Berührung mit Lebensmitteln), sondern sie sind auch eine großartige Möglichkeit, kleine Teile vieler verschiedener Arten von Lebensmitteln zu verpacken, ohne sich mit separaten Behältern oder Lebensmitteln befassen zu müssen Wrapper.

Wenn Sie nach einer nicht-plastischen Option suchen, kenne ich viele Leute, die die Planet Box Bentos lieben.

Und nur eine kurze Erinnerung daran, dass Ihr Kind versuchen soll, es vor dem Kauf zu öffnen, um sicherzustellen, dass es gut in die Schule passt.

Top Picks für ältere Kinder

Für ältere Kinder im schulpflichtigen Alter ist es eine großartige Idee, mit ihnen darüber zu sprechen, was sie wollen und was sie in der Schule leicht tragen und aufbewahren können. Wenn sie etwas Warmes außer einem Sandwich mögen, sollten Sie sich natürlich eine Thermoskanne oder eine Lunchbox mit einer eingebauten Thermoskanne wie der Omie-Box überlegen.

Ansonsten sind isolierte Lunchboxen wie PackIt oder Wildkin ebenso wie die vielen Arten von isolierten Lunchpaketen Top-Picks (Pro-Tipp: Stellen Sie sicher, dass diese einen Reißverschluss haben).

Was ist mit dir? Welche Lunchboxen verwenden oder empfehlen Sie Ihren Kindern?

Schau das Video: 5 SNACK IDEEN für die SCHULE u0026 UNTERWEGS mit Barbieloveslipsticks. xLaeta (September 2020).