Die besten Rezepte

Treffen Sie Katie Morford!

Treffen Sie Katie Morford!

Wenn Sie sich für unsere Januar-Challenge angemeldet haben, werden Sie sich freuen! Die Ernährungsberaterin Katie Morford arbeitet mit uns zusammen, um köstliche, lebendige Rezepte und gesunde Speisepläne zu erstellen. Wir setzten uns und stellten ihr einige unserer brennendsten Fragen zu Ernährungstrends, wie sie zu Hause kocht und wo sie Inspiration findet!

Bildnachweis: Erin Scott

Hast du dich schon für unsere Januar Challenge angemeldet? Kommen Sie zu uns (kostenlos)!

Viele von uns denken, dass Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten zu Hause perfekt essen und das wahre Leuchtfeuer von allem sind, was gesund und gut ist. Aber damit wir nicht vergessen, sind sie auch echte Menschen!

Ein typisches Beispiel: Schriftsteller, registrierter Ernährungsberater und Kochbuchautor Katie Morford.

Katie lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern in San Francisco und ist die Stimme hinter dem beliebten Blog. Mamas Küchenhandbuch: Aufzucht von Kindern mit frischen Lebensmitteln in einer französisch gebratenen Welt. Sie hat drei Kochbücher geschrieben (mehr dazu weiter unten!) Und ist ein großer Fan von Ausgewogenheit und Vermeidung von super restriktiven Diäten.

Wir werden ermutigt, einen registrierten Ernährungsberater zu kennen, der gelegentlich Wein und Tacos mag, und hatten die Gelegenheit, Katie einige unserer brennendsten Fragen zu stellen:

Was kochen Sie zum Abendessen, wenn Sie nur für sich selbst kochen?

Wenn ich mich motiviert fühle, mache ich einen hübschen Salat zu jeder Jahreszeit, normalerweise mit etwas Käse und Brot dazu. Wenn ich mich faul und erschöpft fühle, gieße ich mir ein Glas Wein ein, nehme eine Schüssel Popcorn und nenne es einen Tag.

Was ist Ihre Aufgabe, um die Speisekammer zu reinigen?

Ich mache gerne große Blechpfannen mit Gemüse, das um die Produktschublade herum hängt und aufgebraucht werden muss. Ich schneide sie auf, werfe sie mit Olivenöl, Salz und Pfeffer und brate sie dann, bis sie schön karamellisiert sind. Dann mache ich ein schnelles Tahini-Dressing mit Zitrone und Kreuzkümmel, um es auf der Seite zu servieren. Meine ganze Familie liebt es. Ich mache auch viele Tacos mit allem, was wir haben. Ich habe beschlossen, dass so ziemlich alles in einen Taco passen kann, solange Sie Avocado und gute Salsa haben.

Wo finden Sie heutzutage Inspiration für Rezepte?

Überall! Meine Schwester und mein Bruder sind beide ausgezeichnete Köche und ich bekomme viel Inspiration von ihnen. Ich lebe in San Francisco, wo beim Essen immer etwas Neues passiert. Ich liebe es auch zu reisen und bringe normalerweise Ideen zurück, um sie zu Hause auszuprobieren. Und natürlich gibt es Instagram.

Was ist eine Sache an der Art und Weise, wie Sie zu Hause kochen, die Menschen überraschen könnte?

Ich bin so ein unordentlicher Koch. Ich versuche, meinen eigenen Rat zu befolgen und sauber zu machen, aber meistens mache ich nur so lange Unordnung, bis ich fertig bin. Dann muss ich mich der Monsteraufgabe stellen, die Küche am Ende wieder zusammenzubauen. Es ist so ziemlich der Grund, warum ich in unserem Haus die Regel aufgestellt habe: "Wer Abendessen kocht, muss nicht aufräumen."

Über welchen Trend in Bezug auf gesunde Ernährung oder Ernährung stehen Sie am skeptischsten?

Ich habe Probleme mit Diäten, die wirklich restriktiv sind, weil ich finde, dass es schwierig ist, sie einzuhalten. Sie könnten schnell abnehmen, aber das bestimmt nicht den langfristigen Gewichtsverlust oder die allgemeine Gesundheit. Ich denke, die Keto-Diät passt zu der Rechnung, dass sie ziemlich starr und meiner Meinung nach nicht besonders appetitlich ist. Obwohl in den Arbeiten einige interessante Forschungsergebnisse zur Ernährung enthalten sind, denke ich, dass es schwierig ist, sich daran zu halten, und ich frage mich, welche Auswirkungen eine so fettreiche Ernährung auf lange Sicht hat.

Letzte Sache: Erzählen Sie uns von Ihren Kochbüchern!

Die Inspiration für jedes meiner Bücher entsprang den Herausforderungen, denen ich in meiner eigenen Küche gegenüberstand. Die beste Brotdose aller Zeiten zielt darauf ab, das zu lösen, was viele Eltern für ihre am wenigsten bevorzugte Aufgabe halten. Ich habe es geschrieben, als ich jeden Tag drei Schulessen gepackt habe und festgestellt habe, dass es keine leichte Aufgabe ist.

Bei Rise & Shine dreht sich alles um ein einfaches, köstliches Frühstück an Wochentagen, damit Eltern ihre Familien mit einem nahrhaften Start in den Tag schicken können.

Und der Samen für PREP wurde gepflanzt, als meine älteste Tochter ein Abiturient war und ich ernsthaft über die Fähigkeiten nachdachte, die meine Kinder haben sollten, wenn sie aufs College gingen. Es ist ein Leitfaden und ein Kochbuch, mit denen Schüler und Studenten in der Küche unterstützt werden.

Schau das Video: Leadership Part 1 August 16, 2020 (September 2020).