Ungewöhnliche Rezepte

Wie man Frischkäse für Käsekuchen schnell weich macht

Wie man Frischkäse für Käsekuchen schnell weich macht

Bereit für Käsekuchen, aber mit kaltem Frischkäse? Probieren Sie diese Methode aus!

Egal wie oft ich Käsekuchen mache, ich vergesse immer, den Frischkäse vorher weich zu machen - ein wichtiges Detail, wenn Sie glatten, klumpenfreien Käsekuchen mögen. Dem können wir uns alle einig sein, das tun wir sehr.

Ich habe versucht, die Mikrowelle mit halber Leistung aufzuwärmen und die versiegelte Verpackung in eine Schüssel mit warmem Wasser zu tauchen. Aber ich habe oft eine geschmolzene Käsepfütze mit der ersteren Methode und mache mir Sorgen über Verpackungslecks bei der letzteren.

Folgendes mache ich stattdessen.

Mit einem steifen Spatel verteile ich den Frischkäse in einer dünnen Schicht auf einem Teller oder einer anderen ebenen Fläche. Decken Sie es locker mit Plastikfolie ab und stellen Sie es an einen warmen Ort, z. B. neben einen warmen Ofen oder Heizkörper.

Nach ein paar Minuten kratz ich den ganzen Frischkäse auf und verteile ihn wieder flach. Wiederholen Sie dies einige Male, bis sich der Frischkäse weich und geschmeidig anfühlt und Sie können loslegen!

Es ist in Ordnung, wenn sich der Frischkäse noch etwas kühl anfühlt. Solange es nicht mehr steif vom Kühlschrank ist, sollte es dir gut gehen.

Zugegeben, diese Methode dauert noch ungefähr 15 Minuten, bevor Sie den Frischkäse verwenden können. Sie ist jedoch schneller als das Warten, bis der Frischkäse auf der Theke weich wird, und es besteht keine Gefahr, dass er zu weich wird oder schmilzt. Ich nutze die Zeit, um meine Zutaten zu sammeln, die Graham-Cracker-Kruste herzustellen und mich zu organisieren.

Haben Sie eine Lieblingsverknüpfung zum Erweichen von Frischkäse?

Schau das Video: einfache hausgemachte Dampfnudeln mit echter Vanillesoße! Sallys Welt (September 2020).