Neueste Rezepte

Was ist in der Saison - Oktober Produce Guide

Was ist in der Saison - Oktober Produce Guide

Oktober Produce Guide

Hallo Oktober und willkommen zum 10. Monat unserer monatlichen saisonalen Produkthandbücher!

Der Oktober ist der erste volle Herbstmonat und damit alles Kürbis. Auf den Märkten gibt es ab sofort Winterkürbis in allen Sorten. Viele Kürbisse werden zum Dekorieren oder Schnitzen verkauft. Wenn Sie also nach den besten Kürbissen zum Kochen und Essen suchen, suchen Sie nach Zuckerkürbissen und Kabocha. Sie finden auch Eichelkürbis, Butternuss- und Spaghettikürbis sowie dünnhäutigen Delikatessenkürbis.

Für Obst finden wir Anfang Oktober noch Feigen und Trauben. Äpfel und Birnen erreichen gerade ihren Höhepunkt. Bist du schon zum Apfelpflücken gegangen? Bewahren Sie Äpfel und Birnen im Kühlschrank auf, wenn Sie möchten, dass sie lange halten. Sie lieben Kühlräume und können monatelang aufbewahrt werden.

Das kühle Herbstwetter bringt Wurzelgemüse wie Pastinaken, Selleriewurzeln und Rüben hervor, die wir während der kalten Jahreszeit genießen werden. Sie finden auch Knollen wie Kartoffeln, Ingwer und Topinambur.

Die Bonusfrucht dieses Monats ist Quitte. Während es in einem normalen Lebensmittelgeschäft schwer zu finden ist, suchen Sie es an Hofständen oder fragen Sie einen Nachbarn mit einem Baum. Vor hundert Jahren hatte praktisch jedes Haus einen Quittenbaum für das Pektin der Quitte zur Herstellung von Marmelade. Quitte in Torten kochen oder als Beilage zu Schweinefleisch oder Hühnchen pochieren.

Was ist in der Saison im Oktober?

  • Birnen - Verwenden Sie knusprige und feste Bosc-Birnen zum Wildern oder Herstellen einer Torte und Bartletts zum Herstellen von Birnenbutter. Essen Sie eine knusprige asiatische Birne wie einen Apfel.
  • Äpfel - Karamelläpfel machen einen wunderbaren Halloween-Genuss. Auf der Suche nach einem schnörkellosen Dessert? Machen Sie einen Apfelschuster!
  • Feigen - So schwer zu widerstehen, wenn sie in der Saison sind, oder? Wer braucht einen Feigen-Newton, wenn Sie eine süße Missionsfeige in den Mund nehmen können?
  • Quitte - Etwas schwerer zu finden und nur in kurzer Zeit in der Saison sieht Quitte aus wie eine Kreuzung zwischen einem goldenen, köstlichen Apfel und einer Bartlettbirne. Sie haben ein berauschendes, blumiges Aroma und verwandeln sich beim Kochen in den schönsten Rosenton.
  • Kürbis, Kabocha und Butternusskürbis - Suchen Sie nach Zuckerkürbissen und schnitzen Sie keine Kürbisse, wenn Sie Kürbis kochen möchten. Probieren Sie einen Kabocha- oder Kuri-Winterkürbis für sein dickes Fleisch und seinen tiefen, reichen Geschmack, ideal für Suppen!
  • Spaghetti-Kürbis und Delicata-Kürbis - Sub Pasta mit geröstetem Spaghettikürbis für kohlenhydratarme Mahlzeiten. Sie müssen die empfindliche Haut von Delicata-Kürbis nicht schälen, sondern nur die Samen herausschöpfen, in Scheiben schneiden und braten. Probieren Sie es mit Chimichurri!
  • Pastinaken, Selleriewurzel, Rutabagas, Rüben - Geröstetes Wurzelgemüse ist genau das Richtige an einem kühlen Herbsttag. Gekochte Pastinaken oder Selleriewurzel pürieren und anstelle von Kartoffelpüree verwenden.
  • Kartoffeln fingern - Diese Kartoffelsorte ist im reifen Zustand klein, im Gegensatz zu Baby- oder Neukartoffeln, bei denen es sich nur um junge Kartoffeln handelt. Die Schalen sind dünn und empfindlich, sodass sie nicht entfernt werden müssen. Sie kochen fest und eignen sich daher hervorragend zum Braten und für Kartoffelsalate.
  • Mangold - Robuster als Spinat, zarter als Grünkohl, kocht Mangold schnell, wenn er mit etwas Olivenöl und Knoblauch gebraten wird. Haben Sie Rübengrün? Verwenden Sie sie austauschbar mit Mangold.
  • Ingwer - Auf dem Markt gibt es immer Ingwer, aber in gemäßigten Zonen ist der Herbst die Jahreszeit dafür. Wenn Sie Ingwer anbauen, ziehen Sie ihn vor dem ersten Einfrieren heraus, wenn die Blätter zu sterben beginnen. Wenn Sie einen Haufen zum Verkauf zu einem guten Preis finden, kaufen Sie ihn und frieren Sie ihn ein. Ingwer gefriert gut. Wenn die kalte Jahreszeit beginnt, fügen Sie es Honig-Zitronen-Tee hinzu!
  • Jerusalem Artischocken - Der Herbst ist die Jahreszeit für Topinambur, auch bekannt als Sunchokes. Schneiden Sie sie roh in Salate oder kochen Sie sie in Suppe. Schmeckt sehr nach Artischocken.

Scrollen Sie nach unten, um weitere Rezeptideen zu erhalten. Was sind Ihre Lieblingsgerichte mit Obst und Gemüse im Frühherbst?

Birnen

Französischer Klassiker, Tarte Tatin Aux Poires, umgedrehte Birnentorte mit Blätterteigkruste.

Auf die Merkliste

In der Pfanne angebratene Schweinekoteletts mit einer süß-sauren Birnen-Ingwer-Sauce. Perfekt für den Herbst, kocht in wenigen Minuten und verwendet nur einen Topf!

Auf die Merkliste

Äpfel

Dies ist absolut der beste hausgemachte Apfelkuchen, den Sie jemals machen werden! Es hat eine schuppige, butterartige Kruste und eine zarte, leicht gewürzte Apfelkuchenfüllung. Verwenden Sie eine Kombination von Äpfeln für den besten Geschmack und backen Sie, bis die Oberseite golden und die Füllung sprudelnd ist!

Auf die Merkliste

Wir lieben diesen Schweinelendenbraten, gefüllt mit gehackten Äpfeln, Walnüssen und Preiselbeeren. So festlich, perfekt für unterhaltsame Ferien!

Auf die Merkliste

Butternusskürbis, Kürbis, Kabocha

Werfen Sie die Kürbiskerne nicht von Ihrem Kürbis weg! Braten Sie sie für einen köstlichen gesunden Halloween-Snack.

Auf die Merkliste

Schnelle und einfache würzige Kürbissuppe aus Kürbispüree, Zwiebeln, frischem Ingwer, Hühnerbrühe, Sahne und einer Mischung aus Curry, Kreuzkümmel und Koriander.

Auf die Merkliste

Hassen Sie es, harten Butternusskürbis zu schälen und zu würfeln? Dämpfen Sie es stattdessen im Schnellkochtopf! Perfekt für jedes Rezept, das pürierten oder pürierten Butternusskürbis erfordert.

Auf die Merkliste

Geröstete Kabocha-Kürbissuppe, dick und cremig, mit Ingwer, Kreuzkümmel und Koriander. Perfekt für den Herbst!

Auf die Merkliste

Pastinaken, Selleriewurzel, Rutabaga

In Butter geröstete Pastinaken und Brühe mit Petersilie, Schnittlauch, Knoblauch und einem Hauch Meerrettich.

Auf die Merkliste

Lammkeulen schmelzen in Ihrem Mund köstlich geschmort mit Selleriewurzel, Kohl und Rosmarin. Schneiden Sie das Fleisch von den Knochen ab und servieren Sie es wie einen Eintopf!

Auf die Merkliste

Mangold

Der einfachste Weg, Mangold herzustellen! In Olivenöl mit Knoblauch und zerkleinertem rotem Pfeffer kochen.

Auf die Merkliste

Sautierter Mangold mit Pastinakenbändern. Die süßen Noten der Pastinake helfen, diese schöne Seite des Mangold aufzuhellen.

Auf die Merkliste

Kartoffeln fingern

Gekochte Kartoffeln mit Wermut, roten Zwiebeln, Petersilie und einer Kräutervinaigrette.

Auf die Merkliste

Quitte

Dulce de Membrillo Rezept, eine beliebte spanische Paste aus Quitten, die mit Manchego-Käse serviert wird.

Auf die Merkliste

Von unserem Freund David Lebovitz werden Quitten geschält und entkernt, in Wasser mit Zucker, Honig, Zitrone und Vanille pochiert. Leckeres einfaches Dessert!

Ingwer

Super Ingwer Buttermilch Scones, hergestellt aus kandiertem und frischem Ingwer, mit einem Hauch von Zitrone.

Auf die Merkliste

Schau das Video: Two Years of Permaculture Application (September 2020).