Ungewöhnliche Rezepte

Was ist in der Saison - Februar Produce Guide

Was ist in der Saison - Februar Produce Guide

Februar Produce Guide

Willkommen zum zweiten Monat unserer monatlichen saisonalen Produkthandbücher!

Wenn der Februar kommt, sind wir noch mitten im Winter, aber mit einem Hinweis auf einen bald kommenden Frühling. Sie können fast alle Produkte des Januar finden, wie Winterkürbis, Kohl und Zitrusfrüchte, aber mit einigen neuen Ergänzungen wie Lauch, Fenchelknollen und Rucola.

Was ist in der Saison im Februar?

  • Blutorangen und Zitronen: Die Blutorangen erreichen jetzt ihren Höhepunkt, diese saftigen Rubinwunder sind perfekt auf den Valentinstag abgestimmt. Die meisten Zitrusfrüchte sind in den trostlosen Wintermonaten am glücklichsten. Jetzt ist die Zeit, Marmelade und alles Zitronige zu machen.
  • Mangold, Grünkohl und Kohl: Es ist immer noch die Saison für kräftige Wintergrüns. Suchen Sie nach Regenbogen Mangold mit bunten Stielen.
  • Fenchel: Sieht aus wie Sellerie, schmeckt nach Lakritz, dieser Verwandte aus Karotten und Petersilie ist großartig, roh zu Salaten rasiert, in Eintöpfe gegeben oder gebacken oder geschmort.
  • Lauch: Die weißen und hellgrünen Teile des Lauchs wachsen unter einem Mulchhaufen, wobei nur die dunkelgrünen Blätter dem Licht ausgesetzt sind. All dieser Mulch kann in die Spalten des Lauchs gelangen. Schneiden Sie ihn daher auf und spülen Sie ihn gründlich aus, bevor Sie ihn kochen. Lauch teilt die Alliumfamilie mit Zwiebeln, Knoblauch, Schalotten und Schnittlauch. Stellen Sie sich diese als riesige Frühlingszwiebeln vor, die Sie kochen. Sie eignen sich hervorragend für Suppen oder sind geschmort.
  • Kohl: Lila und Grünkohl sind Winterarbeitspferde. Sie werden letzte Wochen in Ihrem Kühlschrank sein, ohne schlecht zu werden. Verwenden Sie Kohl für Krautsalat oder zum Füllen oder Hinzufügen zu Suppen.
  • Radicchio: Radicchio sieht ein bisschen wie Purpurkohl aus, ist aber ein ganz anderes Gemüse. Es ist ein Chicorée wie Endivie oder Frisée und kann ein wenig bitter sein. Zerkleinern Sie ein paar Blätter, um sie zu Salaten hinzuzufügen. Es ist köstlich geröstet oder gegrillt.
  • Rucola: Baby-Rucola ist das ganze Jahr über erhältlich, da das meiste, was wir auf dem Markt sehen, in Innenräumen angebaut wird. Aber der Rucola im Garten taucht im Frühjahr auf. Wenn Sie im Garten arbeiten, pflücken Sie die Blätter jung, während sie leicht pfeffrig sind, aber nicht überwältigend.
  • Süßkartoffeln: Süßkartoffeln werden das ganze Jahr über angebaut und geerntet. Es gibt keine bestimmte Jahreszeit für sie, aber sie sind so süß und farbenfroh, dass sie jedes Winteressen aufhellen können!

Scrollen Sie nach unten, um Rezepte mit den besten Produkten aus dem Februar zu erhalten!

Blutorangen und Zitronen

Hier ist der perfekte Cocktail für eine romantische Valentinstagsfeier, ein rubinroter French 75 mit Blutorangensaft und Champagner!

Auf die Merkliste

Mangold, Grünkohl und Kohl

Herzhafte vegane und glutenfreie Suppe mit Süßkartoffeln, Tomatenkonserven, Mangold und Mandelbutter. 30 Minuten Garzeit.

Auf die Merkliste

Der einfachste Weg, Mangold herzustellen! In Olivenöl mit Knoblauch und zerkleinertem rotem Pfeffer kochen.

Auf die Merkliste

Colcannon Potatoes sind ein irisches Kartoffelpüree-Rezept mit Gemüse, Frühlingszwiebeln und viel Butter und Sahne. Mit diesem grün gefüllten Gericht am St. Patrick's Day können Sie nichts falsch machen!

Auf die Merkliste

Fenchel, Lauch und Rucola

Dieser Heilbutt wird in einem Bett aus Fenchel, Paprika, Tomaten, Oliven und frischen Kräutern gebacken. Es ist ein Abendessen mit einer Pfanne, das blitzschnell fertig ist!

Auf die Merkliste

In Scheiben geschnittene Zwiebeln und Fenchel, langsam gekocht, bis sie leicht gebräunt sind, mit Parmesan, Zitrone und Petersilie geworfen.

Auf die Merkliste

Kartoffel-Lauch-Suppe ist ein Klassiker! Nichts ist besser als eine Schüssel herzhafte Kartoffelsuppe an einem kühlen Tag. Und es ist auch einfach! Es wird keine Sahne benötigt, pürieren Sie die Suppe einfach, um sie dick und cremig zu machen.

Auf die Merkliste

Schöne lebendige grüne Pastinaken-Lauchsuppe! Hergestellt aus sautiertem Lauch, gekocht mit Pastinaken und Brühe, püriert mit frischer Petersilie.

Auf die Merkliste

EINFACH gesund, Rucola-Salat mit Rüben, Ziegenkäse und Walnüssen! Mit einer einfachen Zitronenvinaigrette. Perfekte Kombination!

Auf die Merkliste

Kohl

New England gekochtes Abendessen, ein Eintopfgericht bestehend aus Corned Beef oder Brisket, Kohl, Karotten und Kartoffeln.

Auf die Merkliste

Ungarische Kohlrouladen sind herzhafte Hausmannskost vom Feinsten! Kohlblätter werden mit gemahlenem Schweinefleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Ei, Reis und Gewürzen gefüllt und in einer Tomatensauce geschmort.

Auf die Merkliste

Radicchio

Butternusskürbis, Radicchio und Zwiebel im Ofen geröstet und mit Olivenöl, gerösteten Pinienkernen und geriebenem Käse geworfen.

Auf die Merkliste

Ein knuspriger Salat aus Radicchio, belgischem Endivien und geschnittenem Fenchel, serviert mit einem Fenchel-Dressing und geriebenem Parmesan.

Auf die Merkliste

Süßkartoffeln

Dieses Slow Cooker Kichererbsencurry ist eine Mahlzeit zum Festlegen und Vergessen. Stapeln Sie einfach alle Zutaten in den Slow Cooker und kehren Sie Stunden später zu einer warmen Mahlzeit zurück. Weiche deine Kichererbsen über Nacht ein, um sie besonders zart zu machen.

Auf die Merkliste

Diese ofengebackenen Süßkartoffel-Pommes machen süchtig! Süßkartoffelschnitze, mit Öl geworfen, mit Gewürzen bestreut und bei hoher Hitze gebacken, bis sie an den Rändern braun und knusprig sind.

Auf die Merkliste

Machen Sie diese Süßkartoffelwaffeln mit Spiegelei, Speck und Frühlingszwiebeln zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen! Gute Möglichkeit, übrig gebliebene Süßkartoffeln zu verbrauchen.

Auf die Merkliste

Schau das Video: Thanet Earth: The UK State of the Art Hydroponics Operation (Oktober 2020).