Ungewöhnliche Rezepte

Tipps der Redaktion: Pizzazubehör

Tipps der Redaktion: Pizzazubehör

Sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie sich fragen, warum Sie so lange gebraucht haben, um es auszuprobieren!

Beginnen Sie mit einem soliden Rezept; Fügen Sie bald ein paar spezielle Werkzeuge und Techniken für die Pizzaherstellung hinzu hausgemacht Friday Night Pizza wird eine Haushaltstradition sein.

Hier sind die Werkzeuge, die wir empfehlen, um exzellente Pizza von Grund auf neu zuzubereiten.

Hausgemachte Pizza beginnt mit dem Teig und genaue Messungen sind wichtig. Vergessen Sie das Herumspielen mit Messbechern und Löffeln und riskieren Sie inkonsistente Ergebnisse: Holen Sie sich eine Waage und machen Sie sie zum A und O für die Herstellung von Pizzateig zu Hause.

Diese Digitalwaage ist erschwinglich und genau. Es ist einer unserer Favoriten!

Escali Digital Kitchen Scale, 23 US-Dollar von Amazon

Wenn es darum geht, Ihren Pizzateig in Portionen zu teilen, ist ein Teigschaber (oder Bankschaber) das beste Werkzeug für diesen Job. Es hilft auch beim Aufräumen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, die getrockneten Pizzateigstücke von Ihrer Arbeitsplatte zu entfernen.

OXO Edelstahlschaber und Chopper, 10 US-Dollar von Amazon

Wenn Sie eine Kruste wünschen, die mit Ihrer örtlichen Pizzeria mithalten kann, empfehlen wir dringend, einen Pizzastein oder Backstahl zu kaufen. Beim Vorheizen gibt ein Pizzastein dem Teig sofort einen hohen Hitzeeinbruch, der das Aufblähen der Kruste unterstützt. Es nimmt auch Feuchtigkeit aus dem Teig während des Kochens auf, was zu dieser begehrenswerten knusprigen Kruste führt.

Unsere Freunde bei Serious Eats bevorzugen die Verwendung eines Backstahls gegenüber einem Pizzastein. Ich habe beides und stimme zu, dass ein Backstahl ($ 102) eine ausgezeichnete Pizza macht. Aber wenn Sie zu einem niedrigeren Preis beginnen möchten, entscheiden Sie sich für den Pizzastein!

Unicook Hochleistungskeramik-Pizzastein, $ 35 von Amazon

Wenn Sie einen Pizzastein oder Backstahl bekommen, brauchen Sie eine Pizzaschale! Dies ist, was Sie verwenden, um Ihre Pizza auf die Schale zu schieben. Jetzt sind Sie einer Pizzeria in Ihrer eigenen Küche einen Schritt näher gekommen!

Holzpizza schälen, 22 $ von Amaon

Meine hausgemachte Pizza der Wahl wird in einer gusseisernen Pfanne hergestellt, weil ich eine dickere Kruste liebe.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob Sie in einen Pizzastein und eine Pizzaschale investieren möchten, aber dennoch eine großartige Pizza zu Hause herstellen möchten, entscheiden Sie sich stattdessen für eine gusseiserne Pfannenpizza. Gusseisen kann die glühende Ofentemperatur bewältigen, die Sie für eine wirklich großartige hausgemachte Pizza benötigen (500 ° F oder mehr). Es ist also ein großartiger Ort, um anzufangen.

Lodge 10-Zoll-Gusseisenpfanne, 15 $ von Amazon

Zippen Sie mit einem superscharfen Pizzaschneider wie diesem von OXO durch diese Pizza. Es ist bequem zu bedienen und kann sogar tiefe Pizza durchschneiden.

OXO Pizza Wheel und Cutter, $ 14 von Amazon

Wenn du möchtestJa wirklichMachen Sie die beste hausgemachte Pizza aller Zeiten, dann möchten Sie vielleicht eine Gozney Roccbox. Es ist ein Hinterhof-Pizzaofen, der so viel mehr als nur Pizza machen kann.

Schauen Sie sich hier unsere Bewertung der Gozney Roccbox an!

Gozney Roccbox, $ 400 von The Simply Shop

Schau das Video: iGrill-Top oder Flop? (September 2020).