Traditionelle Rezepte

Auswahl der Redaktion: Reinigungswerkzeuge und Zubehör

Auswahl der Redaktion: Reinigungswerkzeuge und Zubehör

Eine Sache, auf die wir uns immer verlassen können, wenn wir einen Tag lang kochen, ist… aufzuräumen.

Ich weiß! So ein Buzzkill, oder? Aber Geschirr spülen, Theken abwischen und Pfannen schrubben gehen Hand in Hand mit Kochen, weshalb gute Reinigungswerkzeuge und Zubehör sind genauso wichtig wie gute Töpfe und Pfannen! Wenn Sie Hunderte von Stunden vor dem Waschbecken protokollieren, verdienen Sie es, mit Tools zu arbeiten, die die Arbeit ein wenig einfacher und schneller machen.

Hier finden Sie die Auswahl unserer Redakteure für die besten Reinigungswerkzeuge und -zubehörteile für Ihre Küche.

Ich verwende seit Jahren Spülmittel der siebten Generation, noch bevor sie die Produktpalette um die "Ultra Plus" - und andere leistungsstarke Reinigungslinien erweitert haben, die sie jetzt haben, und es ist immer erledigt. Es schneidet Fett, enthält keine synthetischen Duftstoffe, Farbstoffe, Phosphate oder Triclosan und ist insgesamt schonender für Haut und den Planeten.

Geschirrseife der siebten Generation, 17 US-Dollar für eine Packung mit 6 Stück

Emma hat diese Firma und ihre Linie von natürlichen Schleifküchenwäschern vor Äonen entdeckt und hat nie zurückgeschaut. "Ich verwende diese Hochleistungs-Reinigungskissen, um die hartnäckigsten Verschmutzungen an meinen Töpfen und Pfannen zu beseitigen. Ich verwende sie hauptsächlich für Pfannen aus Edelstahl und Gusseisen. Sie können sie auf Antihaft-Pfannen verwenden, aber schrubben Sie sie leicht, um Kratzer zu vermeiden. ""

Auf Wiedersehen Waschmittel Küchenreinigungspad, 10,99 $

Schwedische Tücher sind kombinierte Schwamm- / Waschlappen aus 70% Zellulose und 30% Baumwolle. Sie sind super saugfähig, eignen sich hervorragend zum Reinigen von Theken bis hin zu Auflaufformen und (meine Lieblingsfunktion!) Sie trocknen schnell, was bedeutet, dass sie nicht nach meinen alten Baumwollgeschirrtüchern riechen.

Schwedische Cellulosetücher, 22 USD für 10er-Set

Wenn es neben Spülmittel noch einen Reiniger in der Küche gibt, dann ist es Bar Keepers Friend. Mit diesem milden, aber hochwirksamen Reiniger können Sie hartnäckige Flecken und braune Flecken auf all Ihren Töpfen und Pfannen entfernen, vom emaillierten holländischen Gusseisenofen bis zum Instant-Topfeinsatz aus Edelstahl! Spritzen Sie einfach etwas auf Ihren Topf (oder streuen Sie die Pulverversion), fügen Sie Wasser hinzu und schrubben Sie es mit einem Tuch oder einem nicht scheuernden Schwamm.

Es ist ein billiger Wundertäter!

Bar Keepers Friend Flüssigreiniger, 2,50 $

Was macht ein Bankschaber in einer Reinigungswerkzeug-Zusammenfassung? Es gehört, ich verspreche es! Der Schaber ist ein Wunderwerkzeug. Neben der Verwendung für alle Arten von Gebäck- und Backaufgaben ist es mein Geheimnis, schwer zu reinigende Abfälle von meinen Arbeitsplatten und Schneidebrettern zu entfernen. Die Klinge ist scharf genug, um das getrocknete Material abzumeißeln, aber nicht so scharf, dass sie die Oberfläche zerkratzt!

OXO Bench Scraper, 9,99 USD

Diese Handtücher werden nicht für ihre Schönheit ausgezeichnet, eignen sich jedoch hervorragend als Allzweck-Küchentuch, um Verschüttungen zu beseitigen, Schneidebretter abzuwischen, Geschirr zu trocknen und Ihre Hände beim Kochen sauber zu halten. Sie sollen benutzt werden und schmutzig werden, also werden Sie nicht zu kostbar mit ihnen! Sie können sie in loser Schüttung für etwa 1,50 USD pro Handtuch kaufen. Sie werden saugfähiger, je mehr sie auch gewaschen werden.

Zeppoli Geschirrtücher aus 100% Baumwolle, 22 USD für 15er-Set

Ich habe nichts gegen eigenständige Geschirrkörbe, aber wenn Sie wenig Platz auf der Arbeitsplatte haben, aber ein doppeltes Waschbecken zum Arbeiten haben, ist ein aufrollbarer Geschirrtrockner über dem Waschbecken der richtige Weg! Ich mag diesen mit seinen silikonbeschichteten Stäben, um Rost zu vermeiden.

Bellemain Over-the-Sink-Roll-Up-Geschirrtrockner, 16,50 USD

Schau das Video: AUS FÜR HILTI? STÄRKSTER HILTI AKKUSCHRAUBER IM TEST. WERKZEUG NEWS #21 (Oktober 2020).