Neueste Rezepte

Brunch im Diner in Williamsburg

Brunch im Diner in Williamsburg


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tief im Inneren war ich weniger als begeistert, als Linda es empfahl Marlow & Söhne zu unserem Brunchtermin am Sonntag. Der Name des Restaurants hat definitiv geklingelt, aber erst nachdem ich weitere Recherchen durchgeführt habe - via menupages.com-dass ich zwei und zwei zusammenzähle. Hatte ich diesen Joint nicht auf dem gesehen? Reisekanal? Abgesehen davon, dass ich nicht zu Marlow & Son) nach Hause in Williamsburg, Brooklyn, gehen wollte, weil ich von den "cooler-als-ich-je-immer-sein"-Hipstern der Nachbarschaft eingeschüchtert bin, war die Speisekarte voller Artikel, die , ehrlich gesagt, hat meine kulinarische Libido (Schweinebauch, Hühnerleberpastete) nicht gekitzelt.

Am Ende gab ich natürlich auf und stimmte zu, bei Marlow & Sons zu brunchen.

Mit Miss Emily im Schlepptau machten wir uns zu dritt (Linda als Dritte) auf den Weg nach Williamsburg. Nach einem 15-minütigen Spaziergang von der U-Bahn-Station Bedford Avenue kamen wir bei Marlow & Sons an. Wir folgten dem Rest der hungrigen Hipster zu einer Art "Take-away"-Theke. „Ich bin nicht den ganzen Weg nach Brooklyn gekommen, um einen verdammten Bagel zum Mitnehmen zu essen“, bellte Emily. Zum Glück für uns Snobby-Manhattanites stellten wir schnell fest, dass es tatsächlich ein Full-Service-Restaurant nur wenige Schritte entfernt gab.

Von außen sieht Marlow & Sons aus wie ein großer Raum, ist aber in Wirklichkeit zweigeteilt. Auf der Rückseite des Gebäudes befindet sich der kleinere Take-away-Laden/Theke, der Backwaren zum Frühstück und Sandwiches zum Mittagessen serviert. Ein Full-Service-Restaurant, das den Namen trägt, Abendessen, umfasst die Vorderseite (des Gebäudes).

Trotz der Tatsache, dass wir um 11 Uhr ankamen - was für einen Brunch überall früh ist, aber vor allem in Williamsburg - mussten wir immer noch 45 Minuten bis eine Stunde warten, um an einen Tisch gesetzt zu werden. Zum Glück gab es drei kostenlose Barhocker an der Theke, die sich genau in der Mitte des Restaurants befanden - der perfekte Ort, um unbezahlbare Leute aus der Vogelperspektive zu beobachten. Innerhalb weniger Minuten, nachdem wir uns hingesetzt hatten, sagten wir drei, wie glücklich wir uns fühlten, als wir angekommen waren, denn das Restaurant war jetzt voll besetzt.

Diner: von innen (des Restaurants) ahmt der Raum das Innere eines Eisenbahnwaggons nach

Die Speisekarten des Diners waren handgeschrieben auf Registrierkassenpapier.

Nachdem Emily und unsere Kellnerin/Barkeeperin erkannten, dass sie sich von Kindheit an kannten, spielten sie eine 10-minütige Version von "Wussten Sie, dass der und der so hochgeknallt ist?" Wild - wir haben endlich unsere Essensbestellungen aufgegeben. Als Vorspeise haben wir uns zu dritt entschieden, das Sonntagsgebäck des Tages aufzuteilen: einen hausgemachten Haferflocken-Scone, halbiert wie ein Sandwich, gefüllt mit einem Löffel Erdbeer-Rhabarber-Marmelade und einem Klecks Devonshire/Clotted Cream. Die knusprige, karamellisierte äußere Kruste des Scones wich einem warmen und feuchten Inneren, das sich, obwohl es dicht war, immer noch so leicht wie Luft auf meiner Zunge anfühlte. Die reichhaltige Clotted Cream half dabei, den natürlich herben Geschmack des Rhabarbers zu durchdringen.

Abendessen: Haferflocken-Scone gefüllt mit Devonshire-Creme und Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Obwohl es eine unvorhergesehene Zeit gedauert hat, kamen unsere Vorspeisen endlich an. Meine Bestellung, das Country Breakfast, war ein Teller bestehend aus: Rührei, leicht angerichtetem Gemüse und einem hausgemachten Keks mit Schweinefleisch-Wurst-Sauce. Obwohl es für meine Verhältnisse nicht traditionell war, genoss ich die zerkratzten Kekshälften, die mit der dünnen, mattweißen Sahnesoße belegt waren und großzügig mit Stücken Schweinewurst übersät waren. Da ich genau wusste, dass die Ration der Küche für dieses Südstaatenmädchen einfach nicht ausreichen würde, bestellte ich mitten im Essen eine zusätzliche Seite der Soße.

Ich konnte nicht umhin zu bemerken, dass die Farbe der Rühreier einen leuchtenden Gelbton hatte, was eine angenehme Erinnerung an mein Frühstück in Frankreich war (ich nehme an, dass ein stärker gefärbtes Eigelb bedeutet, wie in vielen Ländern in Europa, Diner bezieht seine Eier vor Ort und nicht aus Massentierhaltung). Der zierlich angerichtete Salat bot eine schöne, "gesunde" Abwechslung zu den butterartigen Eiern und schweren Keksen und Soße.

Fazit: Ich muss meine Angst vor Hipster-Territorien überwinden, meinen Stolz schlucken und üben, immer wieder Folgendes in den Spiegel zu sagen: "Mädchen, du hast vielleicht nicht viel Sinn für Mode - bleib mit der neuesten Musik mit - oder trage schwarze Cola Flaschengläser - aber verdammt, sei stolz auf dein unbeholfenes Ich! Lass dich nicht von den coolen Leuten einschüchtern." Alle Witze beiseite, einige der besten Restaurants in NYC befinden sich in Vierteln außerhalb Ihrer Komfortzone (lesen Sie 5 Blocks in jede Richtung), in denen Sie möglicherweise wie ein lokaler Jodel auffallen. Aber wen kümmert's? Das ist es wert.

Moral der Geschichte: Schlag auf den Bürgersteig und geh raus; gutes Essen ist einfach zu wichtig, um es zu verpassen!

Abendessen - 85 Broadway, Brooklyn, NY 11211-6005 - (718) 486-3077


Buttermilchkeksrezept vom Frühstück und Mittagessen im Egg Restaurant in Williamsburg, Brooklyn

Es scheint, als ob jetzt jedes Restaurant eine Auswahl an Keksen im Südstaaten-Stil serviert, aber wir sahen die ersten Anzeichen von New Yorks Keks-Revival im Williamsburg-Frühstücksphänomen Egg, als das Restaurant 2005 eröffnet wurde.

Jetzt hat Chefkoch George Weld die Öffnungszeiten von Egg auf Mittagessen (jeden Tag) und Abendessen (Mittwoch bis Sonntag) erweitert, sodass wir seine flockigen Buttersoßen fast jederzeit genießen können. Und dank Weld, der sein Rezept mit uns teilt, können wir sie auch zu Hause machen.

Um sein Rezept zu kreieren, beschwor Weld – ein gebürtiger South Carolina – Erinnerungen an die Kekse seiner Großmutter und backte Charge für Charge, bis er sie reproduziert hatte. Der Trick besteht darin, gebleichtes Mehl (für eine extra flauschige Textur) und sehr kalte Butter zu verwenden, dann schnell zu arbeiten und mit leichter Hand zu mischen. Und vergessen Sie nicht Welds Lieblings-Keks-Topping: Melasse.

Egg, 135 N. 5th St (zwischen Berry St. und Bedford Ave.), Brooklyn 718-302-5151 oder pigandegg.com

Buttermilchkekse
Adaptiert von George Weld, Egg
Ergibt 8 bis 10 Kekse

1 Pfund und 10 Unzen gebleichtes Allzweckmehl
3 Esslöffel Backpulver
1 Esslöffel koscheres Salz
1 Esslöffel Turbinado-Zucker
6 Unzen kalte ungesalzene Butter
2½ Tassen Buttermilch oder Sauermilch*, plus mehr zum Bestreichen
1. Backofen auf 500° vorheizen. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen.
2. Die Hälfte der Butter in dünne Blätter schneiden und in den Gefrierschrank stellen.
3. Die restliche Butter mit den Händen unter die Mehlmischung rühren. Arbeiten Sie schnell und mischen Sie, bis das Mehl einem sehr groben Mehl mit einigen erbsengroßen Klumpen ähnelt. Buttermilch oder Sauermilch mit einem Gummispatel unter Mehl und Butter rühren, bis sich ein Teig bildet.
4. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in ein grobes Rechteck von etwa ¼ Zoll Dicke klopfen. Legen Sie die gefrorenen Butterscheiben darauf und falten Sie den Teig dann zweimal (als ob Sie einen Buchstaben in Drittel falten würden). Drücken Sie vorsichtig auf den Teig, bis er etwa ¾ Zoll dick ist. Verwenden Sie einen 2½-Zoll-Keksausstecher, um Kekse auszustanzen (den Ausstecher nicht verdrehen). Kekse auf ein gefettetes Backblech legen und die Oberseiten mit Milch bestreichen.
5. Die Kekse 13 bis 18 Minuten backen, bis sie aufgegangen, goldgelb und hell sind. Wenn sie sich nass oder schwer anfühlen, backen Sie sie länger.

* Um Sauermilch herzustellen, mischen Sie 2½ Tassen Vollmilch mit 2½ Esslöffeln weißem Essig.


1. Christiana Campbells Taverne

Berühmt als beliebter Treffpunkt von George Washington für frische Meeresfrüchte, ist Christiana Campbell's Tavern eine historische Taverne, die originalgetreu nachgebaut wurde und heute wie zu Zeiten der Gründer feine südliche Küche und frische Meeresfrüchte serviert. Das Restaurant ist mit historischem Dekor aus dem 18. Jahrhundert, darunter Messingleuchter, Zinnleuchter und Reproduktionsstühle, geschmückt und serviert eine Speisekarte mit frischen Meeresfrüchten wie Krabben, Garnelen, Fisch und Jakobsmuscheln nach den Originalrezepten von Mrs. Campbell. Die Gäste werden von Kellnern serviert, die in Mode aus dem 18. Jahrhundert gekleidet sind, während sie den Mitgliedern der Waterman's Family beim Spielen und Singen in der Lobby zuhören. Christiana Campbell's Tavern ist von Dienstag bis Samstag nur zum Abendessen geöffnet.

101 S Waller St, Williamsburg, VA 23185, Telefon: 800-447-8679

Lustige Ideen für Tagesausflüge in meiner Nähe, Aktivitäten an diesem Wochenende, kleine Städte, beste Wochenendausflüge: Ohio, Aus San Francisco, Aus NYC, Texas, Florida


Menüs

Während Le Yaca ausgezeichnete Gerichte anbietet, bieten unsere beiden Standorte unterschiedliche Menüoptionen für ihre Kunden.

Unten sehen Sie die Menüs für beide Standorte im PDF- und/oder Webseiten-Format. Klicken Sie auf ein Menü, um es anzuzeigen.

Menüs können sich ändern

Williamsburg-Menüs

Nur verfügbares Menü am Sonntagsbrunch

22.05.21 – Aufgrund der William & Mary Graduation werden wir unser Bar “Bistro” Menü nicht servieren. Danke für Ihr Verständnis.

Kommende Feiertags- und Spezialmenüs:

Menüs können sich ändern

Bitte rufen Sie 757-220-3616 an, um die Verfügbarkeit von Reservierungen zu erfahren.

Virginia Beach Menüs

Ab dem 30. Mai 2021 ist unser Brunch-Menü das EINZIGE Menü, das am Sonntag erhältlich ist.

Kommende Feiertags- und Spezialmenüs:

Menüs können sich ändern

Bitte rufen Sie 757-500-4773 an, um die Verfügbarkeit von Reservierungen zu erfahren.

Öffnungszeiten von Williamsburg

Aufgrund der COVID-19-Einschränkung,

unsere Tage und Öffnungszeiten können sich ändern,

Bitte rufen Sie 757-220-3616 an, um weitere Informationen zu erhalten.

Geschlossen am Sonntagabend und am Montag
Sonntagsbrunch 11:00-14:30 Uhr

Dienstag-Samstag Mittagessen 11:30-14:30 Uhr
Dienstag-Donnerstag Abendessen 17-21 Uhr
Freitag-Samstag Abendessen 17-21 Uhr

Öffnungszeiten des VA Beach-Standorts

unsere Tage und Öffnungszeiten können sich ändern,

Bitte rufen Sie 757-500-4773 an, um weitere Informationen zu erhalten.

Geschlossen am Sonntagabend und am Montag
Sonntagsbrunch 11-14.30 Uhr
Dienstag-Samstag Mittagessen 11:30-14:30 Uhr
Dienstag-Donnerstag Abendessen 17-21 Uhr
Freitag-Samstag Abendessen 17:00-21:30 Uhr


Mädesüß

Das Hotel liegt in der ehemaligen Heimat des Lieblingsdresslers aus South Williamsburg. Mädesüß hat keinen Vorwand, nur ehrliches, wunderschön zubereitetes Essen. Vor kurzem erhielten sie einen Michelin-Stern für ihre einfache, aber köstliche neue amerikanische Küche.

Beste(s) Brunch-Gericht(e): Chorizo ​​Hash & Sunnyside Eggs
Durchschnittliche Wartezeit: 20 Minuten
Frühstückscocktail: Sweet & Southern (Bourbon, Oslo Iced Espresso, Zucker, Milch)


Von Ally

Jeder, den ich heute kenne, hat seine Nebenbeschäftigung. Nehmen Sie zum Beispiel Bitches Who Brunch. Noch cooler und aufregender ist es, wenn dein Nebengeschäft zum Hauptgeschäft wird.

Mein Freund Alex hat vor kurzem seinen Job im Unternehmen gekündigt, um seinen Traum zu verwirklichen und einen einzigartigen za’atar-Spread auf den Markt zu bringen, Zesty Z. Za’atar ist ein Grundnahrungsmittel im Mittelmeerraum und Alex hat sich mit seinem Mitbegründer, seinem, auf eine Mission begeben Mama, um diesen leckeren und super gesunden libanesischen Import an Tische in ganz Amerika zu bringen. Mein Freund Robert und ich haben Alex beim Brunch getroffen, um über digitales Marketing für seine neue Marke zu sprechen, die ich, besonders nachdem ich sie probiert habe, sehr aufgeregt bin, sie zu unterstützen!

Werbung

Wir trafen uns im Rabbithole, das direkt neben Roberts Wohnung in Williamsburg liegt. Ich habe viel über das Restaurant gehört und sehe immer eine Menschenmenge beim Kommen und Gehen von seiner Wohnung, besonders am Wochenende. Es dauert normalerweise ungefähr eine Stunde, während der Hauptbrunchzeiten zu warten, also haben wir unseren Namen strategisch eingegeben und dann auf Roberts Couch rumgehangen, bis unser Tisch fertig war.

Rabbithole hat ein gemütliches Nachbarschaftsgefühl mit unverputzten Ziegeln, Tafelschildern und abgenutzten Holzakzenten. Eine Mischung aus jungen Familien und stereotypen Williamsburg-Hipstern füllte das Restaurant, aber wir fühlten uns nie gehetzt. Es schien ein großartiger Ort zu sein, um eine Tasse Kaffee, die Zeitung und einen hausgemachten Scone an der Bar zu genießen. Rabbithole bietet sieben Tage die Woche Frühstück an. Nach unserem Brunch bemerkte Robert, dass er genau das an den darauffolgenden Wochenenden vorhatte.

Das Lokal hat auch eine schöne Außenterrasse, eine Seltenheit in dieser Gegend. Ich habe mir für diese faulen Wochenendtage eine mentale Notiz gemacht, an denen Sie mit Freunden ein paar Drinks im Freien trinken möchten, aber nicht wissen, wohin Sie gehen sollen.

Da wir übers Geschäft sprachen, begannen wir alle mit einer Runde Heißgetränke und einem von Rabbitholes berühmten Gebäck. Ich schnappte mir einen Mandelmilch-Latte, der genau richtig war, und die Jungs hatten jeweils einen Chai. Der Chai war definitiv der Gewinner und etwas, das wir alle wieder bestellen würden. Es war spritzig und schaumig, aber nicht übermäßig gesüßt.

Wir haben unseren Zucker- und Kohlenhydrat-Fix jedoch mit dem Zitronen-Mohn-Scone bekommen. Es gab ungefähr acht Sorten von Scones zur Auswahl, aber wir blieben bei einem Klassiker. Der Scone war weich, flockig und schmeckte köstlich. Auf jeden Fall nicht auf dem Scone-Sortiment bei Rabbithole schlafen, wir haben uns um den letzten Bissen gestritten.

Unsere gesamte Gruppe hat eine pflanzenlastige Diät befolgt, so dass wir alle die Vielfalt der vegetarischen Optionen im Restaurant schätzten. Als Hauptgericht bestellte Alex die Eier Florentiner mit welken Rucola und karamellisierten Zwiebeln, garniert mit einer scharfen Cheddar-Mornay-Sauce.

Er stellte fest, dass seine Eier perfekt pochiert waren und die Sauce gut gewürzt war. Sein einziger Kritikpunkt war, dass das Brot von etwas Toast hätte profitieren können, er sehnte sich mehr nach einem Knusper. Seine Grüns blieben zugunsten der knusprigen, gut gewürzten Pommes weitgehend unberührt.

Rabbithole hat eine Vielzahl von weichen Omeletts nach französischer Art auf der Speisekarte, darunter eines mit Lachs, Kapern und Schnittlauch-Crème fraîche und eine Option mit Schinken, Brie und Apfel-Rot-Zwiebel-Chutney. Robert wählte das einzige vegetarische Omelett auf der Speisekarte, gefüllt mit gerösteten Tomaten, karamellisierten Zwiebeln und Ziegenkäse.

Auch hier haben die Köche von Rabbithole die Eierexekution genagelt. Sein Omelett war leicht und fluffig und mit leckerem Gemüse gefüllt. Es war zart und doch herzhaft, nicht eines dieser monströsen Omelette-Gerichte im Diner-Stil, die einen für den Rest des Nachmittags belasten.

Als Hauptgericht habe ich die Eiweiß-Frittata mit Frühlingszwiebeln, Tomaten, Mandelsplittern und Spargel probiert. Von all unseren Vorspeisen war dies etwas enttäuschend, ich hätte etwas mehr Käse oder eine scharfe Sauce verwenden können, um einen Hauch von Geschmack hinzuzufügen. Wir haben ein bisschen von Alex’s Zesty Z Produkt hinzugefügt und es hat das Gericht mit den mediterranen Kräutern komplett aufgewertet. Das bekomme ich, wenn ich die Option „gesund“ auf der Speisekarte bestelle, es kann schwierig sein, Eiweiß aufregend zu machen. Neidisch betrachtete ich den dampfenden Stapel French Toast meines Nachbarn.

Wir haben unseren Brunch im Rabbithole sehr genossen und haben ihn zu unserer Liste der Williamsburg-Grundnahrungsmittel hinzugefügt. Kommen Sie früh oder erwarten Sie ein wenig Wartezeit, da sich die Nachricht über dieses Juwel in der Nachbarschaft schnell durchsetzt.

Die Hündinnen sagen: A-. Eine charmante Nachbarschaftsoption in Bedford mit Sitzgelegenheiten im Freien und hausgemachtem Gebäck. Ideal für Sitzgelegenheiten im Freien und Brunch an Wochentagen.


Der Lieblingskoch von Präsident Obama eröffnet Restaurant in Williamsburg

Chefkoch Missy Robbins, bekannt für ihren Aufenthalt bei A Voce und ihre Arbeit Chicago Restaurant Spiaggia – bekannt als ein Obama-Familienfavorit – hat ein Restaurant im Stadtteil Williamsburg in Brooklyn eröffnet.

Lilia serviert rustikale italienische Küche und konzentriert sich auf handgemachte Pasta sowie Meeresfrüchte und Fleisch, die in einem speziell angefertigten Holzgrill mit offener Küche zubereitet werden. “I’ bin begeistert von all den Gerichten! Ich liebe die Cacio Peppe Frittelle und die Einfachheit des Tilefish mit Salsa Verde und gerösteten Kohlekartoffeln. Ganz zu schweigen vom Rigatoni-Diabolo!” sagt Robbins.

Obwohl Robbins ursprünglich nicht die Absicht hatte, ein Restaurant in Brooklyn zu eröffnen, war sie fasziniert von der Lage in einer ehemaligen Karosseriewerkstatt mit hohen Decken und großen Fenstern. �r Raum ist etwas, von dem ich nicht glaube, dass ich es in Manhattan hätte finden können. Ich lebe auch in der Stadt, daher war ich aufgeregt, Teil einer neuen Gemeinschaft zu sein, in der ich ein zwangloseres Restaurant eröffnen konnte als in der Vergangenheit,”, sagt Robbins. Sie wird in Brooklyn großartig abschneiden.


Williamsburg Boutique Bed and Breakfast Hotel

Wir bieten ein kontinentales Frühstück, das um 8:00 Uhr verfügbar ist. Sie können sich den ganzen Tag über bei den meisten Dingen selbst helfen. Für diejenigen, die ein reichhaltiges Frühstücksmenü bevorzugen, empfehlen wir das Blue Talon oder das Aromas Café. Beide befinden sich nur wenige Schritte von unserer Haustür entfernt und bieten Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Eine Ergänzung zu den Frühstücksartikeln, die wir besonders gerne teilen, sind Sharons frisch gebackene Muffin-Tops nach einem alten Familienrezept. Banane und Blaubeere findet man immer, aber manchmal backt sie ein paar mit verschiedenen Überraschungszutaten. Zu den weiteren Artikeln gehören gekochte Eier, eine Vielzahl von Instant-Haferflocken-Aromen, Joghurt, Müslimischung von Fife und Drum Inn, glutenfreies Müsli, Orangensaft, Milch, Teespezialitäten und Kaffee.

Tanken Sie auf, entspannen Sie sich, lesen Sie die Zeitung und planen Sie Ihren Tag, denn es gibt viel zu tun, sobald Sie unsere Haustür verlassen, um Colonial Williamsburg, das College of William and Mary, Jamestown und Yorktown zu erleben.

Frischer Kaffee wird jeden Morgen zwischen 8 und 9:30 Uhr gebrüht und fertig. Kaffee und Teespezialitäten zur Selbstbedienung sind rund um die Uhr erhältlich.


Ernsthaftes Komfortessen

Wir öffneten 2004 unsere Türen für die Williamsburg-Gemeinde und freuen uns seitdem, unsere Vision eines entspannten „Bistro“-Dinings zu präsentieren. Ob Sie nach einem Ort für einen Kaffee und Zeitungslesen, ein zwangloses Mittagessen mit Freunden oder ein Abendessen mit einem besonderen Gast suchen, ein Bistro ist für uns das perfekte Ziel. Unsere ernsthafte Aufmerksamkeit für die Konsistenz und Qualität unserer Menüs, unserer Weinkarte und Cocktails kombiniert mit unserer ungezwungenen Atmosphäre, um jeden Besuch in ein Erlebnis der Entspannung und des Spaßes zu verwandeln.

In unseren Bemühungen, uns im letzten Jahr an ein herausforderndes gastronomisches Umfeld anzupassen, freuen wir uns, 70 überdachte Sitzplätze im Freien hinzugefügt zu haben. Wir freuen uns über die zunehmende Popularität des Essens im Freien und hoffen, dass Ihnen unsere Ergänzung gefällt! Um den Interessen möglichst vieler Gäste gerecht zu werden, bietet unser „All Day“-Menü täglich von 11:30 Uhr bis Schließung leichtere Kost, Sandwiches, Salate und komplette Vorspeisen zum Abendessen. Wir hoffen, dass Ihnen unser „Bistro“-Erlebnis gefällt und wir Sie bald wieder bei uns begrüßen dürfen!


Bester Brunch in Brooklyn

1. Gertie

Williamsburgs neuer Hotspot Gertie serviert einen nahezu perfekten Brunch mit der Seele des New Yorks der alten Schule. Hier wird 2019 im Luncheonette-Stil speisen (es gibt ein Instammable-Wandbild, das von der Künstlerin Lea Carey entworfen wurde). Auf bialys (von Savannah Turley selbst hergestellt) werden ausgezeichnete Egg 'n Cheese Sandwiches angeboten, zu denen Sie Pilze, Räucherlachs oder saisonale Zutaten wie Rampen hinzufügen können.

2. Haus der kleinen Wunder

Wenn letzte Nacht, ähm, nun, nimm deinen neuen &ldquoFreund&rdquo hierher: Sie werden sicherlich beeindruckt sein, dass du von diesem geheimen japanischen Brunch-Ort weißt, der hinter einer unscheinbaren Tür in einer fensterlosen Wand versteckt ist. House of Small Wonder hat einen perfekten Namen, mit einem kleinen, bezaubernden Baum, der in der Mitte des Gewächshaus-Restaurants sprießt. Denken Sie daran, es hat eine romantische (aber nicht zu romantische) Art, den Morgen danach zu beginnen.

3. Kuchen und Oberschenkel

Der unbestrittene Star dieser Dixieland-Hütte ist das kultige Brathuhn mit saftigem Fleisch und unwiderstehlich gold-knusprigem Teig, pikant gewürzt mit Paprika, schwarzem Pfeffer und Cayennepfeffer (perfekt zu den vielen südlichen Seiten auf der Speisekarte). Die Pasteten stehen jedoch genauso hoch mit einer Reihe dekadenter Füllungen in einer flockigen, zarten Kruste.

4. MeMe's Diner

Wir bestellen kein Dessert beim Brunch, aber Libby Willis und Bill Clarks Snoball oder vietnamesische Kaffeekuchen lassen uns jedes Mal, wenn wir an ihrem Platz speisen, überdenken. Neben Brunchgerichten wie Buffalo Chicken Salad, Patty Melts oder Italian Hoagies &mdash freut sich jeder Tisch über eine Schüssel mit kostenlosen Cheesepuffs. Die Dekorationen erinnern an ein modernes Diner-Feeling mit Gemälden von Willis' Großvater.

5. Sonntag in Brooklyn

Im Gegensatz zu dem, was der Name vermuten lässt, ist der Sonntag in Brooklyn jeden Tag der Woche zum Brunch und Abendessen geöffnet. Der rustikale dreistöckige Raum verfügt über eine Außenterrasse, einen Marktplatz, ein privates Esszimmer und einen Dachgarten. Das Brunch-Menü umfasst leichtere Häppchen, wie Joghurt mit Müsli oder Avocado-Toast, und herzhaftere Gerichte wie gemälzte Pfannkuchen und einen Teller mit Pastrami Black Cod.

6. Olmsted

Dieses Juwel von Prospect Heights ist kürzlich mit einem Menü, das genauso vielseitig und kreativ ist wie das Abendessen, in das Brunch-Spiel eingetreten. Entdecken Sie innovative Variationen von Brunch-Klassikern, wie einen hervorragenden Burger auf einem englischen Muffin, Kartoffellatke, Apfelstrudel-Brötchen und einzigartige Cocktails, um sie alle herunterzuspülen.

7. Hunky Dory

Das Hunky Dory ist vielleicht eines der lustigsten Restaurants in Crown Heights. Der Name, eine Anspielung auf David Bowies viertes Studioalbum, signalisiert die Freude, die man beim Essen hat. Das Restaurant ist perfekt zum Teilen oder alleine: Es gibt ein Selleriewurzel-Sandwich (9 $), Kabocha-Kürbis-Haferflocken (12 $) und grünes Ei und Schinken (13 $). Viele Gerichte werden in halben Portionen angeboten, sodass Sie von allem ein bisschen probieren können.



Bemerkungen:

  1. Zolok

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Maujora

    Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Maile mir per PN.

  3. Montrelle

    Toller Beitrag - ohne Worte. Vielen Dank.

  4. Daidal

    Du hast nicht recht. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen.

  5. Kigami

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.



Eine Nachricht schreiben