Traditionelle Rezepte

Können Sie Käsekuchen ohne Wasserbad machen?

Können Sie Käsekuchen ohne Wasserbad machen?

Die guten und die schlechten Nachrichten: Es ist sicherlich möglich, Käsekuchen ohne Wasserbad zuzubereiten. Es ist jedoch weniger möglich, eine zu backen Ausgezeichnet Käsekuchen ohne einen.

Große Showstopper-Käsekuchen, die ohne Wasserbad gebacken wurden, backen eher über, wodurch sie eine geronnene Textur, Risse in der Oberfläche und schiefe Oberseiten erhalten. Wenn Sie Ihren Käsekuchen nicht so bevorzugen, warum sollte ein Wasserbad das Einzige zwischen Ihnen und der Perfektion sein?

Auf der anderen Seite sind kleinere oder flache Käsekuchen nicht ganz so pingelig wie große und tiefe, weil sie nicht so lange gebacken werden.

Als Faustregel gilt: Je mehr Füllung in der Pfanne vorhanden ist, desto nützlicher ist ein Wasserbad. Käsekuchen mit einem Durchmesser von weniger als 6 Zoll oder einer Tiefe von weniger als 2 Zoll sollten in Ordnung sein.

WARUM BEIDES MIT EINEM WASSERBAD?

Technisch gesehen ist Käsekuchen kein Kuchen. Es ist ein Pudding auf einer Graham-Cracker-Kruste. Pudding macht am besten, wenn Sie sie niedrig und langsam kochen, was ein Wasserbad hilft, um zu erreichen. Ein Wasserbad trägt wesentlich dazu bei, die reichhaltige und glatte Textur eines gebackenen Puddings zu erhalten.

WAS IST EIN WASSERBAD?

Ein Wasserbad ist eine Pfanne mit erhitztem Wasser, die die Pfanne mit Ihrem Käsekuchen umgibt. Es wirkt als Wärmepuffer, sodass Ihr Pudding sanft und gleichmäßig backt. Wenn Sie sich darüber lustig machen möchten, können Sie ein Wasserbad a Bain-Marie.

Die Pfanne, die Sie für Ihr Wasserbad verwenden, muss größer sein als die Springform für Ihren Käsekuchen. Idealerweise möchten Sie einen Abstand von 1 Zoll bis 1 1/2 Zoll zwischen den beiden Pfannen - fest, aber nicht fest. Es muss auch genug Wasser halten, um die Hälfte der Seite der Springform zu erreichen.

ABER WASSERBÄDER SIND EIN SCHMERZ!

Ich weiß! Stellen Sie sich das so vor: Ein Käsekuchen ist viel Arbeit. Warum also einen Schritt überspringen, um das beste Ergebnis zu erzielen?

Was ist das Schlimmste, was passieren könnte?

Es gab nur einen Weg, es herauszufinden. Ich habe zwei Pfannen dieses wirklich erstaunlichen, perfekten Rezeptes für perfekten Käsekuchen nebeneinander gebacken: eine in einem Wasserbad, eine nicht. Es ist ein sehr umfangreiches Rezept, das zwei Pfund Frischkäse pro Käsekuchen erfordert.

Wie Sie auf dem Foto oben sehen könnenDer im Wasserbad gebackene Käsekuchen (links) hatte eine ebene Oberfläche und eine leichte, aber attraktive Bräunung am äußeren Rand. Der ohne Wasserbad gebackene Käsekuchen (rechts) blähte fast wie ein Souffle auf und brach dann zusammen, sodass die Außenkanten höher als die Mitte waren. Es bräunte auch mehr.

Beide Käsekuchen waren köstlich, aber der Käsekuchen mit Wasserbad sah professioneller aus und hatte eine seidigere Textur.

Auch der wasserbadfreie Käsekuchen backte schneller. Dies ist sinnvoll, da das Wasserbad eine sanfte, gleichmäßig verteilte Wärme gewährleisten soll.

WOLLEN SIE WASSERBAD-HACKS? WIR HABEN SIE!

  • Stellen Sie sicher, dass das Wasser kocht, wenn Sie es in die Pfanne geben. Selbst sehr heißes Leitungswasser braucht eine Weile, um sich zu erwärmen, wodurch Ihre Backzeit verlängert wird und möglicherweise ungleichmäßiges Backen verursacht wird.
  • Kochen Sie das Wasser in einem Wasserkocher, falls Sie einen haben. Es ist viel einfacher, das kochende Wasser in die Pfanne zu gießen, ohne es zu verschütten, wenn Sie aus einem Wasserkocher gießen.
  • Verwenden Sie für das Wasserbad eine runde 12-Zoll- oder 14-Zoll-Kuchenform das ist mindestens 2 Zoll groß oder eine rechteckige Bratpfanne.
  • Wenn Sie keine große runde Kuchenform oder eine rechteckige Bratpfanne besitzen, müssen Sie möglicherweise improvisieren. Eine runde Springform mit 8 oder 9 Zoll (die gängigste Größe) passt nicht in eine Pfanne mit 9 x 13 Zoll. Sie können eine große Folienpfanne kaufen, die Sie als Wasserbad verwenden können. Stellen Sie sie einfach auf ein starres Backblech, um das gesamte Gewicht zu tragen.

MÜSSEN SIE IHRE WANNE IN FOLIE WICKELN?

Springform-Pfannen sind nicht wasserdicht. Wenn Wasser aus Ihrem Wasserbad in Ihren Käsekuchen eindringt, ist es feucht und durchnässt. Schade! Aus diesem Grund erfordern so viele Käsekuchenrezepte (einschließlich unserer eigenen), dass der Boden der Springform in mehrere Folienschichten eingewickelt wird.

Aber hier ist ein Tipp: Wenn Sie zufällig Ofenbeutel oder Slow Cooker-Beutel haben, können Sie einen dieser anstelle von Folie verwenden. Es ist etwas einfacher zu streiten. Legen Sie die Pfanne (ohne Füllung) in den Beutel, rollen oder falten Sie den überschüssigen Kunststoff um und binden Sie ihn zu einem festen Knoten an der Seite der Pfanne (fast so, als würden Sie ein T-Shirt an der Seite knoten, um ihn herzustellen mehr körperbetont). Dann die Füllung hinzufügen, den Käsekuchen in das Wasserbad legen und backen.

NOCH NICHT VERKAUFT? Überspringen Sie das Wasserbad!

Nicht jeder ist ein Wasserbadmensch. Wir haben immer noch deinen Rücken!

Unsere Site-Mitarbeiterin Cindy Rahe hat tatsächlich ganz auf Wasserbäder verzichtet, worüber sie in diesem Rezept für Zitronen-Käsekuchen spricht. Stattdessen stellt sie eine 9 × 13-Zoll-Auflaufform mit kochendem Wasser auf einem Gestell unter dem Käsekuchen während es backt.

Diese Methode hat zwar nicht die 100% ige Garantie als herkömmliche Wasserbadmethode, ist jedoch ein guter Kompromiss und einen Versuch wert, wenn Sie gegen das Wasserbad sind. Wickeln Sie die Pfanne immer noch in eine Folienschicht, um zu verhindern, dass sie zu stark bräunt, und beobachten Sie den Käsekuchen im Ofen genau, um sicherzustellen, dass er nicht überbacken wird.

Überprüfen Sie auch frühzeitig den Gargrad. Ein vollständig gebackener Käsekuchen zieht sich etwas von den Seiten der Pfanne ab. Wenn Sie die Pfanne vorsichtig anstupsen, wackelt die Käsekuchenfüllung möglicherweise federnd wie eine Wackelpuddingform, schwappt jedoch nicht um alle Wellen. Und wenn Sie ein Tischmesser in die Mitte der Füllung einführen, sollte es Widerstand bieten und einige klobige Streifen aufweisen, aber keine flüssige Flüssigkeit.

Diese Käsekuchen brauchen kein Wasserbad:

  • No-Bake-Käsekuchen wird nicht einmal gebacken. Es gibt nicht nur kein Wasserbad, sondern auch keinen Ofen.
  • Schnellkochtopf-Käsekuchen wird gedämpft, nicht gebacken. Da Dampf feuchte Hitze ist, ist der Schnellkochtopf selbst das Wasserbad. Kinderleicht!
  • Sous-Vide-Käsekuchen beseitigt alle Vermutungen. Sous-Vide-Kochen findet von Natur aus immer in einem Wasserbad statt, und seine Temperatur wird von der Sous-Vide-Maschine präzise geregelt. Es ist wirklich das Setzen und Vergessen. Außerdem machst du es in Einmachgläsern, die jeder liebt.
  • Kaufen Sie einen hochwertigen Käsekuchen und machen Sie dazu eine hausgemachte Sauce. Ihre geistige Gesundheit übertrifft jedes Mal den perfekten Käsekuchen.
  • Sie können auch versuchen, diesen wunderschönen Zitronen-Käsekuchen im Ofen zu dämpfen.

Schau das Video: Käsekuchen ohne backen mit Himbeeren - Cheesecake als Kühlschrank-Torte ohne backen (September 2020).