Die besten Rezepte

8 Dinge, die Sie jetzt tun müssen, damit Sie für die Feiertage bereit sind

8 Dinge, die Sie jetzt tun müssen, damit Sie für die Feiertage bereit sind

Wir nähern uns schnell dieser "schönsten Zeit des Jahres", oder? Ah ja, aber es kann auch stressig sein - besonders wenn ein Aspekt Ihrer Küchenvorbereitung schief gegangen ist.

Hier ist eine Liste von acht Dingen, die Sie von Ihrer Liste streichen können jetzt sofort Wenn die Feiertage abfallen - und das geschieht immer schnell -, sind Sie bewaffnet und bereit, jeden Auflauf oder Keks in Angriff zu nehmen, der Ihnen in den Weg kommt!

1. Sammeln Sie die Rezepte, die Sie erstellen möchten.

Es mag verrückt klingen, aber ich empfehle Ihnen, jetzt mit der Planung Ihrer Urlaubsmenüs zu beginnen. Auf diese Weise haben Sie genügend Zeit, um zu entscheiden, was Sie machen, Ihre Meinung ein paar Mal zu ändern, mit Familienmitgliedern zusammenzuarbeiten, nach Zutaten zu suchen und im Allgemeinen den Überblick zu behalten.

Ich lagere Urlaubsausgaben der Lebensmittelmagazine, die ich abonniere, und ziehe sie - zusammen mit all meinen Urlaubs- und saisonalen Kochbüchern - um diese Jahreszeit heraus. Auf diese Weise kann ich mich leicht hinsetzen und meine Favoriten lesen, um herauszufinden, welche Rezepte ich zurückbringen werde und welche neuen ich gegebenenfalls einführen kann.

2. Bestandsaufnahme der Speisekammer.

Gehen Sie durch Ihre Schränke und werfen Sie alles Alte, Verwöhnte oder andere Grobe weg. Haben Sie genug Maisstärke, um die Soße zu verdicken? Ist es Zeit, dieses muffige alte Glas Zimt zu werfen? Was ist das Verfallsdatum dieser Hefepakete?

Machen Sie eine Liste von dem, was Sie brauchen. Vergessen Sie nicht Dinge wie Papierhandtücher, Aluminiumfolie, Müllsäcke und Käsetuch - das Zeug, das Ihnen an Thanksgiving WIRKLICH nicht ausgehen möchte.

3. Inventarisieren Sie Ihre Ausrüstung.

Nichts wird Sie schneller vom Spiel abbringen, als am Erntedankmorgen festzustellen, dass Ihre Bratpfanne fehlt! Finden Sie es jetzt, wo immer Sie es nach dem Ende der Ferienzeit des letzten Jahres verstaut haben.

Machen Sie auch eine schnelle Bestandsaufnahme aller anderen Spezialgeräte, die Sie zu dieser Jahreszeit benötigen, wie Kuchenformen, Geleerollenpfannen, Kartoffelstampfer und Muffinformen.

4. Suchen Sie so schnell wie möglich nach nicht verderblichen Zutaten.

Achten Sie auf Verkäufe, die einige Wochen vor Thanksgiving ansteigen. Oft kann (und kann) ich in den Ferien in meinen örtlichen Lebensmittelgeschäften Taschen mit King Arthur Flour für etwa 3 US-Dollar kaufen.

Kaufen Sie Extras wie Kürbispüree, Pekannüsse, Schokoladenstückchen, Backgewürze und Mehl, da Lebensmittelgeschäften diese gefragten Zutaten manchmal kurz vor den Ferien ausgehen.

Kürbis ist besonders wichtig, da ein Großteil des Kürbises in diesem Land über Libby verkauft wird. Wenn es eine schlechte Kürbisernte oder ein Problem mit der Lieferkette gibt, bedeutet dies, dass noch weniger Dosen im Regal stehen.

5. Reinigen Sie Ihre Küche gründlich.

Das macht keinen Spaß, ist aber notwendig. Reinigen Sie Ihren Backofen und Ihre Mikrowelle. Sie werden beide Überstunden machen, also gib ihnen etwas Liebe.

Räumen Sie Ihren Kühl- und Gefrierschrank so weit wie möglich auf - Sie möchten sicherstellen, dass Sie Platz für Dinge wie das Auftauen von Truthähnen und Ihren preisgekrönten Käsekuchen haben. Nach dem Fest benötigen Sie außerdem den Kühl- und Gefrierraum für alle Reste.

Entspannen Sie Ihre Küche so weit wie möglich. Wenn Ihre Arbeitsplatten mit Dingen beladen sind, die nicht vorhanden sein müssen, ist es jetzt an der Zeit, das Deck zu räumen, um Platz für all diese zusätzlichen Vorbereitungen und das Kochen zu schaffen.

6. Suchen Sie Ihre Bettwäsche.

Haben Sie genug Tischdecken und Servietten für alle Ihre Tische und Gäste? Müssen sie gewaschen oder gebügelt werden? Passen sie zusammen? Ist dir das wichtig?! Waschen Sie immer ein paar extra - sie sind praktisch.

7. Vorratsbehälter zur Aufbewahrung von Resten.

Sie benötigen diese für Ihre eigenen Reste sowie alle, die Sie mit Gästen nach Hause schicken möchten! Ich mag es, die runden Plastikbehälter aufzubewahren, die oft aus asiatischen Restaurants stammen, weil sie viele Kekse aufnehmen können. Sie eignen sich auch hervorragend für Puten-Drumsticks und Kartoffelpüree!

8. Bestellen Sie Ihr Fleisch und Geflügel.

Wenn Sie Fleisch und Geflügel aus der Region kaufen, fragen Sie die Anbieter Anfang Oktober, ob sie Bestellungen entgegennehmen. Bei diesen Anbietern sind die Lieferungen normalerweise begrenzt. Geben Sie Ihre Bestellung so schnell wie möglich auf.

Sprechen Sie auch mit Ihrem Metzger über Ihre Menüpläne. Sehr oft bereiten sie gerne spezielle Fleischstücke für Sie zu, darunter große Schnitte und französische Rippenstücke. Das ist ihre Aufgabe!

Was machst du jetzt, um dich auf die Feiertage vorzubereiten?

Schau das Video: Krass! Wird Netflix etwa auch in Deutschland teurer? (September 2020).