Neueste Rezepte

5 Möglichkeiten, Ihren Weihnachtsriss zu toppen!

5 Möglichkeiten, Ihren Weihnachtsriss zu toppen!

Haben Sie schon unser Rezept für Christmas Crack ausprobiert?

Wenn nicht, lesen Sie unser Originalrezept für diesen mit Schokolade überzogenen Salz-Toffee und probieren Sie es aus! Wenn dieser Feiertagsgenuss bereits regelmäßig auf Ihrem Kekstablett steht, suchen Sie vielleicht nach neuen Möglichkeiten, ihn zu verfeinern!

Jede dieser fünf Ideen würde den Klassiker dekadent verändern: Brezel, Kokosnuss, Pekannuss, felsige Straße und Mandelblättchen mit getrockneten Kirschen.

Wie man Weihnachtsrisse macht

Kurz gesagt, diese Süßigkeit wird hergestellt, indem geschmolzener brauner Zucker und Butter über Salzcracker gegossen werden. Backen Sie dies einige Minuten lang, bis der braune Zucker sprudelnd und karamellartig ist, und geben Sie dann geschmolzene Schokolade darauf.

Lassen Sie dies bis fest sitzen, dann knacken und mit mutwilliger Hingabe verbrauchen.

  • Wenn Sie es brauchen, finden Sie hier das Originalrezept: Wie man Weihnachtsrisse macht

Wann werden die Beläge hinzugefügt?

Sie können einen der folgenden Beläge hinzufügen, nachdem Sie die geschmolzene Schokolade über die karamellisierten Cracker verteilt haben. Streuen Sie einfach den Belag Ihrer Wahl gleichmäßig darüber und sie haften an der Oberfläche, genau wie bei der Herstellung von Schokoladenrinde.

Sie können sogar eine einzelne Charge mit zwei oder drei verschiedenen Belägen herstellen! Halten Sie einfach jedes Topping in einem Abschnitt des Backblechs.

Bereit für Ideen? Lass uns gehen!

Ich gebe keine genauen Mengen für diese Zutaten für diese Beläge an, da ich darauf vertraue, dass Sie selbst bestimmen, wie viel Belag für Sie ausreicht. Im Allgemeinen sollten zwei bis drei Tassen eines bestimmten Belags für eine Blechpfanne Christmas Crack ausreichen.

Streben Sie eine gleichmäßige Schicht Belag über der Schokolade an. Wenn Sie zu viel verwenden, erhalten Sie lose Teile, die nicht an der Schokolade haften bleiben.

Weihnachts-Crack mit Brezel-Belag

Brezeln bringen die salzige Süße von Christmas Crack nur eine Stufe weiter! Sie können auch gehackte Erdnüsse darüber streuen, um einen Snack in der Bar zu erhalten.

Hier funktionieren Brezelknoten oder Brezeln. Die Brezeln grob hacken, bevor sie über die warme Schokolade gestreut werden.

Coconut-Topped Weihnachtsriss

Eine wahrhaft festliche Süßigkeit, die zur Jahreszeit passt! Ich mag es, trockene Kokosraspeln für einen schneebedeckten Look zu verwenden, aber Sie können auch Kokosflocken verwenden, wenn Sie größere, knusprigere Flocken mögen.

Streuen Sie die Kokosnuss großzügig über die Oberfläche und drücken Sie sie mit den Handflächen leicht in die Schokolade.

Splittermandeln und getrocknete Kirschen

Versuchen Sie es mit einer wirklich dunklen Schokolade mit einem höheren Anteil an Kakao. Es bildet einen schönen Kontrast zu den würzigen (und zähen!) Kirschen und Mandelblättchen.

Tauschen Sie die Kirschen gegen Preiselbeeren aus, wenn Sie es vorziehen!

Dies macht eine deutlich erwachsenere Version von Christmas Crack, die für Cocktailpartys und nächtliche Eierlikörrunden geeignet ist.

Rocky Road Weihnachtsriss

Wenn du alles geben willst, kannst du genauso gut alles geben, ammiright?! Schnapp dir deine Mini-Marshmallows, zerhacke einige Walnusshälften und zerstreue sie mit Hingabe.

Um die Lilie wirklich zu vergolden, träufeln Sie etwas Schokoladensauce darüber, bevor Sie Ihr Backblech auslegen.

Ich empfehle auch, die Walnüsse kurz im Ofen zu rösten, bevor Sie sie zu Ihrem Weihnachtsriss hinzufügen. Dies gibt ihnen einen reicheren, nussigeren Geschmack und eine knusprigere Textur.

Pecan "Turtle" Weihnachtsriss

Meine Idee dahinter war - abgesehen von einer geradlinigen Liebe zu Pekannüssen - eine „Schildkröten“ -Version von Christmas Crack. Turtle Bonbons werden aus schokoladenüberzogenem Karamell und Pekannüssen hergestellt, und dieser Weihnachtsriss bietet all diese Elemente.

Natürlich können Sie die Pekannüsse gegen jede andere Art von Nuss austauschen. Haselnüsse wären fantastisch, genauso wie Walnüsse oder gehackte Mandeln.

Wie beim Walnuss- und Cranberry-Weihnachtsriss empfehle ich, Ihre Pekannüsse (oder die von Ihnen gewählten Nüsse) zu rösten, bevor Sie sie verwenden, um ihnen einen nussigeren Geschmack und eine knusprigere Textur zu verleihen.

Du bist dran zu teilen!

Ok, du bist dran! Liebst du Christmas Crack? Hast du mit verschiedenen Belägen herumgespielt? Bitte teilen Sie Ihre Lieblingsversionen!